Frage von MistaCleaner, 27

Windows 7 erkennt Grafikkarte nicht?

Hallo, gestern ist es passiert das ich einen Bluescreen bekam, bzw mein PC gefrozed war, Ich habe versucht den PC neuzustarten aber während des Hochfahrens stürzt der PC ab, also habe ich den PC eine Woche zurückgesetzt und jetzt reagiert der PC so, als hätte ich kein Grafikkarten Treiber installiert, also die Auflösung kann höhstens auf 1600x1200 gestellt werden obwohl normalerweise 1920x1080 (1080p) drinn ist. Ich habe alle Treiber neuinstalliert doch ohne Erfolg, da das ja nicht klappte habe ich den PC neu aufgesetzt, Treiber draufgehauen doch es ist alles wie vor dem Formatieren. Ich kann kein Spiel starten oder z.B Teamspeak 3 öffnen, im Geräte Manager von Windows wird mir bei der Grafikkarte folgender Fehlercode angezeigt: " Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)"

Ich weiß nicht was ich tun soll, gegoogled habe ich auch schon, ohne Erfolg. Ich bedanke mich jetzt schon für jede Antwort

MFG

PC SPECS:

Windows 7 Ultimate 64 bit

CPU: Intel Core I7-4790 3.60 GHz

Mainboard: Asrock H87 PRO4 1150

GPU: Nvidia GeForce GTX 780 Ti

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Windows 7, 27

Hallo,

Fehler 43 ist ein allgemeiner Fehler mit der Grafikkarte, es kann auch sein, dass diese beschädigt ist. Die üblichen Maßnahmen, wie Triberneuinstallation hast du ja schon ausprobiert. Daher solltest du die Grafikkarte in einem anderen PC einbauen und auch dort das Verhalten testen. 

Anderersetis lannst du testen, wie sich eine andere Grafikkarte in deinem PC verhält.

LG Culles 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community