Frage von Caddyshack83, 38

Windows 7 64bit für Spiele besser optimieren?

hab 8GB DDR3 , nen i7 860 und ne HD 7790 und wollte fragen wie ich Windows noch besser für Spiele optimieren kann da meine Grafikkarte etwas schwach ist.

da kann man doch bestimmt unnötigen Dienste abschalten? Oder unnötige Updates entfernen? oder CUP optimierungsprogramme da meine CPU HT / SMT hat

Antwort
von FaronWeissAlles, 26

Diese Art der Optimierung verglichen mit einer besseren Grafikkarte nur minimal Besserung. Wenn überhaupt dann auch nur dann wenn es laufende Prozesse gibt die Resourcen nutzen die das Spiel besser gebrauchen könnte. Die Resourcen die sagen wir der Virenscanner, Virtual Clone Drive und co nebenher brauchen sind aber so gering, dass das keine spürbare Änderung bringt schaltet man sie ab.

Von der Deaktivierung von Hintergrunddiensten und der Deinstallation von Updates rate ich ab, es sei denn du weißt dass diese Dienste / Updates Probleme verursachen (dass sie unnatürlich stark den PC lahmlegen).

Antwort
von 18Wheeler, 12

Tja,- ist wie beim Auto: Hubraum statt Spoiler!

Sicherlich kann man nicht benötigte Dienste abschalten. Da allerdings die richtigen zu erwischen, ist nicht so einfach, weil viele untereinander "vernetzt" sind. Schaltest Du z.B. einen falschen ab, gehen 3 weitere nicht, die auf diesen zugreifen. Das ist eine Wissenschaft für sich und wenn man Null Plan hat, sollte man tunlichst die Finger davon lassen. Kein PC ist wie der Andere und deshalb kann man nicht pauschal sagen: Das und Das und Den braucht man nicht.

Um beim Thema Auto zu bleiben:

Ein paar abgestellte Dienste machen aus einem Golf auch keinen Ferrari! :-)

CPU Optimierung macht die olle AMD Graka auch keinen Deut schneller.

Also: Vernünftige Grafikkarte statt Optimierung. Was nutzt es, wenn der i7 und 8GB RAM - Thema Auto :-) - das Pedal durchs Bodenblech treten und die Grafikkarte den Bremsfallschirm rausschmeisst?

Kommt auch darauf an, wie gut/schnell der Chipsatz und die Controller des Mainboards sind.

Antwort
von Gehilfling, 24

Wenn du Windows optimierst kannst du bestenfalls Arbeitsspeicher und CPU entlasten. Die Grafikkarte kannst du so nicht kompensieren.


Antwort
von Kiboman, 15

dein pc ist nicht schlecht nur dir fehlt ne gescheite graka.

ich bin immernoch mit einem q9550 unterwegs und ja der reich noch aus.

dein 860 ist wesentlich besser daran mangelt es dir nicht. Auch die 8gb sind ausreichend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten