Frage von Flashmoe, 80

Windows 7 64 bit Größe - mein Windows Ordner ist "schlanke" 58GB groß, ist das normal?

Leider ist meine Partition C: nur 68GB groß. Irgendwas scheint auf der Festplatte permanent Speicherplatz zu fressen, ich weiß nicht mehr was ich tun soll, schließlich kann ich auch nicht alles deinstallieren.

Bereits versucht habe ich:

  • Datenträgerbereinigung (hat nach ca 60% nach dem Starten der Bereinigung einfach das Fenster geschlossen)
  • Zugewiesenen Speicherplatz für Papierkorb (5GB) und Schattenkopien (5%) reduziert
  • CCleaner läuft bei mir mehrfach am Tag
  • Eigene Dateien und Downloads sind schon immer ausgelagert

Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn mir jemand von euch helfen kann!

MfG Flashmoe

Antwort
von tobi2255, 80

Hallo,

das ist natürlich nicht normal. Normal sind meines Wissens so etwa 30 GB (?), also alleine für das System. Hast du dir vielleicht ein Virus, oder ähnliches eingefangen? Ccleaner kann ich niemanden empfehlen. Preisen viele als super an, macht aber im Endeffekt mehr kaputt als es hilft, lass das lieber. Hast du ein Antiviren Programm installiert? Versuch doch mal ohne Internetverbindung zu arbeiten, dann weißt du ja, ob etwas ständig Datein runterlädt bzw. gehe mal auf die Suche (Windows Logo anklicken) und gib Ressourcenmonitor ein, und dann im nachfolgenden Fenster auf Netzwerk, da kannst du sehen welches Programm am meisten Daten/Internetpräsens verschlingt. Wenn nichts hilft sollstest du wirklich über eine Neuinstallation des OS nachdenken...

LG Tobi


Kommentar von Flashmoe ,

ich bin sehr verwirrt. ich habe grade die größen meiner einzelnen Ordner im Windows 7 Ordner zusammen gerechnet und komme auf grade mal 24GB. ich glaube da hilft wirklich nur die planierraupe, wäre halt schade um die daten auf der 2. partition. allerdings habe ich das problem dass mein cd laufwerk nicht läuft. ich werde mich mal schlau machen wie ich das hinbekomme.

vielen dank!


Edit: achja, ich habe Gdata anti virus drauf. Virus würde ich als sehr unwahrscheinlich einstufen, ich lade mir wirklich sehr wenig runter. 

Kommentar von tobi2255 ,

Viren kannst du dir ja auch nur durch anklicken von Websiten einfangen, aber denke ich jetzt als unwahrscheinlich wenn du GDATA hast...

Was heißt 2. Partition? Auf einer Festplatte oder zweien? Die Partition kannst du ja auf einem externen Geräte speichern, und selbst wenn es nur ein USB Stick ist. Bekommt man ja für ein paar Euro mit 64GB....

Kommentar von Flashmoe ,

ja ich werde da mal meine externe dran lassen. die partitionen C und D sind bei mir auf einer 500gb festplatte. dementspechend groß ist D ;-)

Kommentar von tobi2255 ,

Heißt: Du hast zwei Partitionen gemacht, eine mit 68 GB (C) und D dann demenstprechend mit 432 GB? Warum nicht anders herum oder immerhin für jede 250GB? Dann ist ja die Systempartition gleich voll.

Antwort
von f1atlux, 58

Hallo, wirf hier mal ein Analysetool drauf, das dir die Speicherplatzbelegung grafisch anzeigt (z.B. Sequoia). Da siehst du sehr schnell, was Platz wegfrisst.

Meistens sind das Programme, die ihren Krempel im Benutzerverzeichnis [%APPDATA%] zwischenspeichern und nicht ordentlich aufräumen können.

Expertenantwort
von Roderic, Community-Experte für Windows & Windows 7, 51

Lass dir mit...

http://www.heise.de/download/treesize-free.html

...anzeigen, wo die Speicherfresser sich versteckt haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community