Frage von Vaanz23, 40

Windows 7 // 10€ - 150€ Wo ist der unterschied?

Hallo :-)

Ich habe eine Frage bezüglich der Betriebssysteme von Microsoft (Windows) und deren Preis unterschiede.

Jemand möchte das ich ihm **Windows 7 kaufe** und auf seinen Laptop (Aktuell Windows XP). Ich selber habe einen Mac Book und deswegen nicht die große Ahnung davon.

Das installieren bekomme ich locker hin.

Doch dann ist mir beim online suchen nach dem Betriebssystem aufgefallen das manche 10€ und manche 150€ kosten (alles Windows 7 !)

Dann ist mir aufgefallen das die billigen nur "Keys" sind.. ? Was bedeutet das genau? Was ist das beste ?

Expertenantwort
von medmonk, Community-Experte für Computer, 19

Dann ist mir aufgefallen das die billigen nur "Keys" sind.. ? Was bedeutet das genau? Was ist das beste ?

Du bekommst lediglich einen Product Key per Post oder E-Mail zu geschickt. Jedoch keine Windows 7 Datenträger. Was nicht weiter tragisch ist, da du das Windows 7 Datenträgerabbild legal und kostenlos unter anderem direkt bei Microsoft oder WinFuture herunterladen kannst. 

Doch dann ist mir beim online suchen nach dem Betriebssystem aufgefallen das manche 10€ und manche 150€ kosten (alles Windows 7 !)

Es gibt einerseits unterschiedliche Versionen, die jeweils mehr oder weniger Features enthalten. Als Standarduser die Home Premium oder max. die Professional ausreichend ist. Die Preise variieren einerseits stark, andererseits auch viele Raubkopien im Umlauf sind. Hinzu kommen halt all jene Angebote die eine Original-DVD enthalten. 

Ich kann dir unter anderem MMOGA und MySoftware.de empfehlen. Bei beiden Händlern selber schon unterschiedliche Lizenzen erworben habe und bisher keine Probleme hatte. Bei eBay Auktionen etwas vorsichtiger wäre. Da so manch dubiose Angebote zu finden sind. Das nicht nur allein von MS Windows. 

LG medmonk 

Antwort
von 10Room, 21

Wenn du nur die Keys kaufst, erhälst du keinen Datenträger auf dem das Betriebssystem ist. Du musst dir das Betriebssystem selber herunterladen und auf einen Datenträger legen. Von diesem Datenträger aus installierst du dann Windows 7 und nutzt den Key um das Betriebssystem zu registrieren. Ist legal und für Geübte kein Problem, aber für Erstlinge deutlich mehr Arbeit.

Die verschiedenen Versionen von Windows 7 haben unterschiedlich viele Funktionen. Vermutlich reicht eine günstige Basis Version.

Wenn auf dem Laptop Windows XP installiert ist und der Key für Windows XP bekannt ist, kann man auch zu einer Upgrade Version greifen. Diese Versionen sind oftmals günstiger als Vollversionen. Wenn du jedoch wirklich Keys für gerade mal 10€ entdeckt hast, ist da ja eh nicht mehr viel Platz zum Sparen!

Kommentar von Vaanz23 ,

"Gefunden" ..

ich habe einfach bei Google Windows 7 kaufen eingegeben, da kommen dann auch schon die ersten Shop Angebote oben und da lagen die Preise im Schnitt zwischen 9,99€ und 24,90€.

Ist das nicht so vertrauenswürdig ?

Wo würdest du bevorzugt online dein Betriebssystem kaufen?


Das ist ein Beispiel :


https://www.lizengo.de/microsoft/windows-7-home-premium?sPartner=466453&gcli...

Kommentar von wroar ,

Die Seite ist voll vertrauenswürdig, haben ein AGB, rechtsicheres Impressum sowie eine GmbH, außerdem befindet sich diese Firma in Köln. Würde dort bestellen. 

Kommentar von 10Room ,

Ich habe immer Alternate.de genutzt. Ist jedoch deutlich teurer.

Wenn du einen günstigen Key findest, aber dir über die Seriosität der anbietenden Seite im Unklaren bist, hilft dir die nette Community von gutefrage sicher gerne weiter. ;)

Antwort
von wroar, 34

Es gibt auch Fake Angebote wie z.B. auf Amazon von einige bestimmten Anbieter, die das ganze für 150€ anbieten, da sie vorallem den Kontakt per E-Mail suchen anstatt, den ganzen Bestellvorgang auf Amazon durchzuführen. 

Antwort
von Alfamaennchen, 19

Die billigen sind “überholt“ sprich wurden schon mal verwendet und sind jetzt wieder frei gegeben.

Dh. Es reicht der key

Kommentar von Thor1889 ,

Ich wäre da vorsichtig ... hatte mir letztens wegen einer ähnlichen Frage Rezensionen bei Amazon durchgelesen, bei denen die Leute Windows nicht aktivieren konnten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community