Frage von rokkstarr,

Windows 7 - Prozesse - svchost.exe

Hallo, ich hab ein problem und zwar hab ich etwa 15 Prozesse offen die alle ''svchost.exe'' heißen. ein paar sind unter ''SYSTEM'' ein paar unter ''LOAKE...'' und ein paar unter ''NETZWERK'' sie fressen alle sehr viel cpu und ich frage mich, ob ich sie beenden kann ohne das mein Laptop (Windows 7 32-Bit) Herunterfährt.

Antwort von phrozen,

also die svchost.exe-prozesse sind die windowsinternen dienste. die werden teilweise beim systemstart geladen und teilweise erst bei bedarf. also zum beispiel der druckdienst. also wenn svchost.exe sehr viel cpu-last verursacht, dann ist etwas faul am pc. bei mir beispielsweise verursachen die systemdienste momentan null cpu-last.

Antwort von phrozen,

also die svchost.exe-prozesse sind die windowsinternen dienste. die werden teilweise beim systemstart geladen und teilweise erst bei bedarf. also zum beispiel der druckdienst. also wenn svchost.exe sehr viel cpu-last verursacht, dann ist etwas faul am pc. bei mir beispielsweise verursachen die systemdienste momentan null cpu-last.

Antwort von JayBeh,

Das ist normal. Außer vielleicht der hohe CPU-Verbrauch. Beende einfach mal nacheinander die laufenden Programme und beobachte die CPU-Auslastung. Dann kannst Du deinen Leistungsfresser schnell ausfindig machen.

Antwort von sm00th,

Ich bezweifel, dass die alle viel CPU fressen. Wenn dass der Fall ist, läuft was verkehrt. Die Windowseigenen svchosts verbraten kaum Rechenleistung. Sowas machen nur böse Dinger, also Virenscan/Formatieren/whatever.

Antwort von newcomer,

nein nicht alle, da die Netzwerk svchost die verbindung herstellen, die System darfste auch nicht stoppen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community