Frage von SetsunaKyoura, 20

Windows 2000 "Keine zulässige Win32-Anwendung" Meldung beheben?

Hallo zusammen

Ich habe ein altes Pentium 3 Notebook mit Windows 2000 Pro drauf.

Dieses würde ich gerne wieder ein wenig für Studium und Officearbeiten verwenden. Von der Leistung her reicht die CPU locker für ein wenig Dokummente/Präsentationen schreiben und PDFs lesen. Theoretisch zumindest...


Ich habe jetzt das Problem, dass bei einigen neueren Programmen beim Setup eine Fehlermeldung "Keine zulässige Win32-Anwendung" kommt. Das liegt höchstwarscheindlich an Windows 2000. Gibt es da irgendwelche Tricks um diese Programme zum laufen zu bringen?

Es geht in erster Linie um den Adobe Reader. Da brauche ich mindestens Version 7 damit alles richtig angezeigt wird, oder kennt ihr evtl. alternativen zum Reader, die unter Win 2000 laufen und trozdem auch moderne PDFs korrekt anzeigen.

Leider kann ich kein Win XP installieren, da ein flüssiges Arbeiten mit dem 650MHz Prozessor nicht mehr möglich wäre.


Klar könnte ich mir ein 100€ Tablet kaufen, das mehr Power als der Pentium 3 hat, aber ich mag das Thinkpad aus emotionalen Gründen einfach und würde es deshalb gerne weiterverwenden. Schliesslich hat mich der Computer 5 Jahre durch meine Jugend begleitet und soll jetzt ein Revival bekommen.


Technische Daten:

  • Thinkpad T20 Notebook
  • Pentium 3 - 650MHz
  • 384MB RAM
  • 20GB HDD
  • Windows 2000 Professional SP4
Antwort
von DerOnkelJ, 13

Versuche es mal mit dem Foxit-Reader, evtl kann der das.

Kommentar von SetsunaKyoura ,

Den habe ich schon probiert, aber da bekomme ich bei der Installatione eine andere Fehlermeldung:

"Rumtime Error (at 1:0)"

Der kann irgendeine .dll Datei nicht importieren...

Antwort
von michele1450, 11

an deiner stelle würde ich geld in einen neuen Lapotop investieren ca. 200 - 300€.

Kommentar von SetsunaKyoura ,

Wie gesagt, das ist mit bewusst.

Es geht mir hier eher um den sentimentalen Wert des Notebooks als um Sinn und Unsinn heutzutage einen Windows 2000 Computer zu verwenden.

Ich fände es einfach schön das Notebook noch für etwas Sinnvolles zu verwenden. Und eben, Leistung für Officeaufgaben hat er eigentlich genug. Sogar so viel, dass ich problemlos mit Office 2003 an 50MB Präsentationen mit GIFs und Effekten arbeiten kann.

Kommentar von michele1450 ,

Das problem ist einfach die Programme sind veraltet und es gibt probleme wenn du die Dateien bei einen moder neren pc benutzen willst 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community