Frage von ami555, 62

Windows 10 zerstört, und jetzt?

Guten Tag,

seit ein paar Tagen habe ich ein paar Grafikfehler auf meinem Desktop. Gestern wollte ich wegen den Treibern Windows 10 neu installieren. Beim zurücksetzten hat sich der Computer aufgehangen und ich habe ihn neugestartet. Jetzt kommt nur noch die Meldung das bei der Windows Installation etwas schief gelaufen ist, weiter nichts. Kann ich Windows 10 irgendwie von der CD aus dem BIOS starten, oder was soll ich jetzt machen? Danke schon mal für die Antworten.

Mfg ami555

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Computer & PC, 31

Mit der Windows-DVD (nicht CD) den PC booten und erst mal eine Reparatur versuchen. Wenn das nicht Funktioniert, Windows neu installieren.

Wenn Du noch Daten, die Du brauchst oder behalten willst, auf der Festplatte hast, kannst Du diese mit Hilfe eines Linux-Live-Systems (zum Beispiel Knoppix) retten, indem Du mit dem System den PC startest und dann die Daten auf eine externes Laufwerk/USB-Stick sicherst.

Antwort
von omeromeryavuz, 44

Windows 10 von der CD starten und reparieren oder neu aufsetzten (die Daten bleiben erhalten, außer Programme)

Kommentar von hans39 ,

Da beim Neuaufsetzen die Systempartition formatiert wird, geht dadurch alles verloren.

Antwort
von Parthuraxx, 42

Genau von einer CD bzw. einem USB stick installieren. Und nein nicht aus dem BIOS einfach die CD einlegen und den PC starten dern rest macht der PC in der regel :)

Antwort
von greendayXXL1, 31

Kann ich Windows 10 irgendwie von der CD aus dem BIOS starten, oder was soll ich jetzt machen?

Ja! Das ist möglich und ratsam, falls du nicht mehr auf den Desktop kommst ^^ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten