Windows 10: Wie kann ich das "Updates können jetzt installiert werden"-Popup dauerhaft verhindern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Updates installieren?

Oder dieses Programm herunterladen:
https://www.oo-software.com/de/shutup10
Damit kannst du die automatischen Updates (und vieles mehr) abstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KnorxyThieus
13.05.2016, 18:29

Danke, ich hatte O&O sogar schon, aber den Punkt noch nicht eingerichtet ... mal schauen, wie gut das klappt. :-)
Für den Moment hat es allerdings leider nicht geholfen, ich musste das Update planen lassen ... :(

0
Kommentar von DerLateiner
13.05.2016, 18:31

Dann lass es planen. Für die Zukunft bist du gerüstet ;)

1

Du musst sie früher oder später doch sowieso installieren, da sie die Stabilität das Systems meistens verbessern und für die Inbetriebnahme sehr wichtig sind. Ich habe zwar noch Windows 7 aber es müsste doch trotzdem gehen, es auf später zu verschieben oder ist das bei Windows 10 nicht so?.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KnorxyThieus
13.05.2016, 18:26

Ich weiß, aber ich möchte sie nicht binnen einer Woche installieren müssen! Wenn man auf "Planen" klickt, ist nur genau dies möglich.

0
Kommentar von DerLateiner
13.05.2016, 18:34

Windows 10 hat Update Zwang

0

Was möchtest Du wissen?