Frage von Icebreak2010, 58

Windows 10 von HDD auf SSD klonen - erneute Aktivierung vonnöten?

Ich weiß, dass es Programme gibt, mit denen man einfach Windows von der HDD auf die SSD klonen kann und fertig. Meine Frage ist: Muss ich dann Windows erneut aktivieren, weil ich ja eine andere Festplatte habe, oder muss ich das nicht?

Danke im voraus :)

Antwort
von Mornamath, 26

wenn du mit solchen Programmen klonst, kann es sein, dass dies erforderlich wird, da die unter Umständen nicht alles mitnehmen (sollte meist aber trotzdem funktionieren)

Wenn du allerdings z.B. über ein von der DVD gebootetes Linux einfach ALLEs auf der Platte auf die andere rüberkopierst, sollte das ganze kein Problem darstellen.  Ich würde es wohl auch ehr von einem Linux aus machen, als mit einem solchen Programm, da für das Programm Windows an sich ja schon mal laufen muss und es so möglicherweiße zu Problemen kommen kann.  Wenn Windows erst gar nicht läuft sollte es kein Problem sein.

Antwort
von stirbsatan, 29

denke nicht wenn man alle Partitionen klont von der Platte.

Soweit ich weiß ist die Aktivierung in der 1. Partition gespeichert.

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Computer & PC, 26

Nein, das musst du nicht.

Wenn du die richtigen Datein kopierst, kannst du auch eine vorhanden Aktivierung auf einen baugleichen Rechner kopieren oder ein neuinstalliertes Windows übertragen.

Google mal nach den sam Dateien, da ist die Aktivierung eines Windows drin gespeichert


Antwort
von Failbreak, 26

Könnte je nachdem mit welchem Programm passieren. Aber wenn du Win10 hast, sollte sich Win10 nach ein paar Minuten wieder von selbst aktivieren. Du musst nur sämtliche Aufforderungen zur Eingabe eines Lizenz Schlüssels über springen und Internetverbindung haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community