Frage von PrincPersia, 35

Windows 10 Upgraden auf mein Laptop Toshiba Satellite ja oder nein?

Hallo. Mein Laptop hat 4 GB Ram und Graikkarte hat vermutlich 512 MB (oder mehr weis nicht genau) CPU: 1.35 GHZ AMD E1-6010 APU with AMD Radeon R2 Graphics Festplatte: über 400 GB und hab jetzt 188 GB Frei. Betriebsystem: Windows 8.1 Systemtyp: 64 Bit Betriebsystem, x64 basierter Prozessor

Ich muss ehrlich sagen. Ich bin mit Windows 8 nicht so ganz begeistert, weil wenn ich z. B. Office XP Powerpoint starte, da geht beim Textlogo herstellen ein wenig Langsamer. Unter Windows XP bei Virtuell Maschine geht Office XP komischerweise viel besser als bei hauptsystem.

Auch ich habe ein 2D Spiel namens "Jazz Jackrabbit 2". Und bei diese Spiel ruckelt nur wenn er ganz in Vollbildmodus ist. Obwohl dieses Spiel total Alt ist (die wurde glaub ich seit windows 98 erstellt).

Aber bei Minecraft geht bei mir Shader Mod, es ruckelt bei shader zwar bisschen aber mit ohne Shader geht Minecraft sonst einwandfrei bei mir. Klingt das mein PC gute leistung hat.

Meine Frage. Lohnt sich das auf meine Rechner von Windows 8.1 zur Windows 10 um zu steigen ohne das ich meine wichtige Daten auf mein Festplatte verlieren kann? Kann ich diese Betriebsystem umbegrenzt ganz ohne Testversion nutzen? Weil ich habe ein bisschen Angst das da was schief laufen kann.

Antwort
von MrImo20, 21

Weshalb unterwerfen sich so viele Menschen diesen Datenkraken? Microsoft, Facebook, WhatsApp, Google...
Ein Grundgesetz: Privatsphäre.
Viele Unternehmen trampeln darauf herum, wie auf einem Teppich.

Es gibt viele sichere Alternativen: Verschlüsselte Messenger, Freie Linux Distributionen usw.

Ich kann es nicht verstehen, wie man diese Unternehmen noch mit gutem Gewissen unterstützen kann : /

Kommentar von PrincPersia ,

Ok? Aber auf Linux um zu steigen wird bei mir nicht gehen, da ich meine wichtige Programme im Windows drauf habe. Und bei Linux ist das problem, das er keine Windows Anwendungen ausführen kann. Darum kann ich auf Linux gar nicht umsteigen.

Kommentar von MrImo20 ,

Also wenn es etwas ganz exotisches ist und es keine Alternative gibt, dann ist Dualboot auch eine Lösung.

Antwort
von GelbeForelle, 35

Win10 hat wenige amd Treiber für karten älter als r7, kann sein, dass die apu auch zu schwach ist. Bleib lieber ne weile bei 8, bis 10 ausgereift ist und es Treiber gibt. Aber du kannst auch ne neue apu kaufen, dann sollte es auch schneller gehen, dürfte nicht so teuer sein, wenn deiner noch so alt ist, musst nur achten, ob es geht, klappt bei manchen neuen nich auf alte boards.

Kommentar von PrincPersia ,

Und wenn ich vielleicht so mache das ich Windows 10 einfach so Installiere ohne das Installierte Programme und Daten gelöscht wird? Könnte dann diese Treiber erkennen?

Kommentar von GelbeForelle ,

könnte klappen, AMD hat bei catalyst viele treiber, die mit anderen Karten und anderen Systemen kompatibel sind. aber versprechen kann ich da nix. kannst ja ma so machen, dass du win10 installierst aber das alte net löschst zum downgraden im notfall

Antwort
von zarion, 35

Also erstmal würde ich dich bitten das nächste mal auf deutsch zu schreiben. Win10 ist definitiv besser als Win8 keine Frage! Du erfüllst mit deiner Hardware aber gerade mal die minimalen Anforderungen. Es ist deutlich einfacher zu handhaben als Win8 alleine aus diesem Grund lohnt sich der Umstieg! und mein Tipp: Kauf dir in naher Zukunft einen besseren PC =)

Kommentar von teutonix1 ,

Ist doch normales Jugenddeutsch...:-)

Kommentar von PrincPersia ,

Diese PC habe ich gerade vor 1 Monat bekommen.

Kommentar von zarion ,

Das freut mich für dich =) Allerdings kann ich mir auch in einem Jahr noch einen Laptop kaufen mit der Technik von vor 5 Jahren. Es hat nichts zu heißen wann man den Laptop gekauft hat.

Antwort
von egglo2, 25

Klar geht das. Ich habe Win10 seit Release und bin zufrieden.

Upgrade ist easy.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community