Frage von PCMouse, 64

Windows 10 Upgrade runterladen oder nicht?

Soll ich Windows 10 Upgrade runterladen oder nicht? Ich habe gehört, dass es Probleme mit der Kostenkontrolle geben soll und auch, dass ich nicht mehr selbst bestimmen kann, wann und ob aktualisiert wird. Und auch sonst nicht unproblematisch. Könnt ihr mir mit eurer Erfahrung helfen? Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ninamann1, Community-Experte für Windows 10, 35

Probleme mit der Kostenkontrolle ???

Ich empfehle Dir das Upgrade auf windows 10 zu machen, solange es noch kostenlos möglich ist. Du kannst ja innerhalb der ersten 30 Tage wieder zum vorigen windows zurück . 

wenn windows 10 einmal installiert war , kannst Du es jederzeit wieder kostenlos installieren. Wer den zeitpunkt verpasst (29.7.2016).der muss es bezahlen.

windows 10,ist  ein modernes Betriebssystem, für die nächste  Zukunft gerüstet .

Es läuft schnell, stabil und ist selbsterklärend , man kommt sofort damit zurecht 

in nächster Zukunft werden die Hersteller nur noch Treiber , Geräte und Programme entwickeln für windows 1

Windows 10 hat direkt X12 , das ist Interessantheit für die neuen Spiele , für ältere gibt es einen Kompaktibilitäts Modus

Ich finde es praktisch , das ich nicht mehr nach windows Updates suchen muß,

Kommentar von ninamann1 ,

Danke für den Stern

Antwort
von SYSCrashTV, 27

An sich kann ich es nur empfehlen. Ich habe es eigentlich seit Anfang und finde es deutlich besser als Windows 7. Das mit den Updates stimmt nicht so ganz, mehr oder weniger fragt Windows nicht mehr nach, ob Updates heruntergeladen werden sollen. Ich finde das eher praktisch, da es einige Leute gibt, welche das vergessen oder ignorieren, Windows ist so "wartungsarmer". Ein Problem mit irgendeiner Kostenkontrolle gibt es nicht, da dort keine Kosten entstehen. Gehe nach der Installation einfach einmal die Einstellungen komplett durch, die 10 Minuten würde ich mir Zeit nehmen um das System anzupassen.

Antwort
von najadann, 33

Win 10 ist großartig, früher oder später musst du es eh haben.


Wichtig ist, dass du vorher deine Systemanforderungen überprüfst und
alle Treiber und Anwendungen, Tools etc. (wenn möglich) auf den neusten Stand bringst.

Antwort
von Jensen1970, 26

Alles uninteressant kannst machen ist Top

Kommentar von Culles ,

Hallo,

ich habe deinen Kommentar nicht verstanden.

Bitte um Hilfe!

Culles

Kommentar von ninamann1 ,

jensen1970 wollte sagen , Du kannst es unbesorgt machen

Kommentar von Jensen1970 ,

Korrekt 

Antwort
von AndreMuckel, 25

Was nix kostet soll man ruhig annehmen! Windows 10 ist klasse!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community