Frage von thrashordie, 165

windows 10 upgrade, mit dem product key stimmt etwas nicht?

hallo, ich habe heute meinen neuen PC erhalten welcher ohne betriebssystem war. habe dann windows 7 64bit darauf installiert, (hatte diese selbe version zuvor auf einem anderen pc drauf welcher aber formatiert wurde) product key habe ich schon eingegeben. und wollte nun mit hilfe diesem media creation tool von win7 auf win10 updaten, aber jedes mal wenn das tool mit dem herunterladen fertig ist, fragt es mich nach einem product key, wo ich dann natürlich meinen win7 key eingebe, aber ich dann die meldung bekomme dass mit dem key etwas nicht stimmt. ich weiß nicht weiter? vielleicht kann mir jemand helfen.

danke.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Denno2015, 165

Hast du vielleicht vergessen das Windows 7 nach der Installation zu aktivieren?

Kommentar von thrashordie ,

also wie gesagt, den key hab ich beim aufsetzen von win7 gleich eingegeben. ich hab noch keine meldung bekommen dass es erfolgreich aktiviert wurde, das dauert ja immer ein paar tgae glaube ich? vielleicht liegt es da dran?

Kommentar von Denno2015 ,

So aktivieren Sie mit einer direkten Verbindung

    Öffnen Sie die Windows-Aktivierung, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken, mit der rechten Maustaste auf Computer klicken, auf Eigenschaften und dann auf Windows jetzt aktivieren klicken.‌

    Wenn Windows eine Internetverbindung erkannt hat, klicken Sie auf Windows jetzt online aktivieren.  Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

    Geben Sie den Product Key für Windows 7 ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Weiter, und folgen Sie dann den Anweisungen.

Quelle: http://windows.microsoft.com/de-de/windows/activate-windows#1TC=windows-7

Kommentar von thrashordie ,

ach okay, das wusste ich garnicht. dachte immer dass man sich da gedulden muss. also das win10 upgrade symbol habe ich immer noch nicht. aber sollte ich trotzdem nocheinmal versuchen auf win10 upzudaten da win7 jetzt aktiviert ist?

Kommentar von Denno2015 ,

Wenn du dieses Symbol noch nicht hast dann fehlen dir irgendwelche Updates von Windows 7. Nach einer Neuinstallation können da schonmal bis zu 400 Stück zusammenkommen. Du musst damit er neue Updates findet immer zwischendurch wenn er fertig installiert hat neustarten und dann wieder nach Updates suchen.

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Windows 10, 151

Das kann ja eigentlich gar nicht sein , weil windows 10 den Key automatisch übernimmt . Überspringe doch einfach die Eingabe . Sollte es dann nicht aktiviert werden können , weil angeblich der Key nicht stimmt , bleibt dir nichts anderes als microsoft anzurufen und telefonisch zu aktivieren. Eventuell war aber auch win 7 nicht aktiviert 

Tel. 0180 6 672255

Kommentar von thrashordie ,

nunja ich MUSS einen key eingeben. ansonsten lässt es mich nicht auf "weiter" klicken um mit der installation zu beginnen.

Kommentar von ninamann1 ,

Merkwürdig , War dein windows 7 aktiviert ? 

Kommentar von thrashordie ,

meinen sie die aktivierungs meldung? die dauert ja glaube ich immer ein paar tage? aber den key habe ich wie gesagt schon beim aufsetzen eingegeben.

Kommentar von ninamann1 ,

Nein , die aktivierung erfolgt sofort 

Kommentar von ninamann1 ,

Wenn nein , Du musst es erst aktivieren , notfalls telefonisch 

Antwort
von gabberkopf, 129

Wenn ich mich nicht täusche, musst du ein bestehendes Windows 7 bzw. Windows 8.1 auf Windows 10 updaten, damit du die kostenlose Windows 10 Lizenz erhälst. Also Kiste mit Windows 7 aufsetzen, alle Updates installieren, warten bis die Windows 10 Update Meldung kommt und die Schritte für das Upgrade befolgen. 

Kommentar von thrashordie ,

also ich habe schon um die 250 updates installiert ca. weiß nicht mehr genau wie viele. momentan sagt es mir nur dass der pc auf dem aktuellsten stand ist. das win10 upgrade symbol in der taskleiste ist noch nicht da.

Kommentar von gabberkopf ,

Ich musste bei mir den aktuellsten Internet Explorer installieren damit die Meldung kam unter den optionalen Updates. Evtl. hilft das weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community