Frage von Jonny0000, 28

Windows 10 Update lastet Datenträger aus?

Hallo Leute, ich habe ein Problem mit dem letzten Windows 10 Update. Nachdem ich das Update nämlich erfolgreich heruntergeladen und installiert hatte, war mein Datenträger ständig voll ausgelastet, heißt 100%. Verschiedenste Spiele die vorher einwandfrei und flüssig mit etwa 120 fps liefen laufen daher nun auch nur noch mit etwa 30-60 fps und der gesamte PC ist generell langsamer. Ich habe schon versucht das Update wieder zu deinstallieren und auch zu einem alten Build zurück zu kehren, brachte jedoch alles nichts und das Problem besteht weiterhin. Ich habe natürlich auch schon mehrmals versucht Windows 10 auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, jedoch scheitert dies jedes mal beim Versuch das Tastaturlayout auszuwählen, da weder Tastatur noch Maus erkannt werden. Ich habe es schon mit jeweils 2 Tastaturen und auch 2 Mäusen an allen USB-Ports versucht jedoch ohne erfolg. Eine Windows CD besitze ich leider auch keine von der ich evtl. Windows komplett neu installieren könnte. Kann mir bitte jemand helfen ich bin am Verzweifeln :ccc

Antwort
von spriday, 23

Das mit der Datenträgerauslastung liegt meistens am Windows Defender oder ähnlichem. Stelle den einfach aus. (Brain.exe ist das beste Antivirenprogramm!)

Kommentar von Jonny0000 ,

windows defender ist schon aus :/

Antwort
von ArcticFox1, 19

Einfach mal Zeit geben. Ne magnetplatte braucht Zeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community