Windows 10 Update kostenpflichtig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du keine Internet Flatrate hast dann musst du für alle Daten bezahlen die du runterlädst. Das ist nicht nur bei einem Windows Upgrade so sondern sondern bei allem was du im Internet machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die Antwort selbst hingeschrieben:

Möglicherweise fallen Gebühren des Internetanbieters an.

Manche Anbieter verwenden doch Grenzwerte für Downloads, d. h. es kann sein, dass man durch einen derart umfangreichen Download eben das kostenlos zugesicherte bzw. im Surfpaket enthaltene Volumen überschreitet, woraufhin dann Kosten anfallen. Diese Kosten sind nicht etwa als Preis für Windows 10 zu verstehen, sondern als Gebühren für die heruntergeladenen MB/GB, die den (ggf. vertraglich festgelegten) Grenzwert des Anbieters überschreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Win 10 selbst  ist kostenlos, nur wenn dein Internet Anbieter Minuten-, oder volumenabhängig abrechnet fallen Kosten an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast ne DSL Flatrate oder ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schonox
12.05.2016, 20:45

ja

1

ist kostenlos habe es auch gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julian1478
12.05.2016, 20:41

habe auch keine kosten zu bezahlen

0