Frage von UlanBator, 44

Windows 10 Update aufschieben durch Nutzung von 2 Festplatten?

Hallo.

Ich habe die nächsten Tage ein größeres Projekt am PC vorzunehmen. Deshalb kann ich das Win 10 update nicht ausführen.

Was passiert, wenn ich meine aktuelle Systemplatte auf eine andere Festplatte clone und auf der geclonten dann Windows 10 als Update ausführe.

Ich würde dann die ursprüngliche Systemplatte wieder einbauen und dann etwas später die Win 10 Platte nutzen.

Wird bei Nutzung der alten Platte dann automatisch ein Update ausgeführt? oder ist die Sache so safe?

Vielen Dank im vorraus :D

Antwort
von OrangeTree, 20

Nein das wird nicht gehen schätze ich, da beim Installieren zusätzliche Downloads getätigt werden die ab morgen nicht mehr freigeschaltet sind. Steht auch in diesem Benachrichtigungsfenster dass glaube ich zusätzliche 3GB geladen werden müssen.

Antwort
von sepperwelt, 5

Es ist mlg wenn die Platte komplett geclont ist. Du musst dann halt die neue Platte in den PC reinmachen, installieren und nah dem Projekt die Dateien drauf machen.

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer, PC, Windows 10, 21

So ganz erschliesst sich mir Deine Frage nicht.

Wie tactless bereits schrieb: Ab dem 30.07. kannst Du kein kostenloses Upgrade auf Win 10 mehr machen...

Kommentar von UlanBator ,

Deswegen möchte ich es ja heute noch auf einer geclonten Festplatte machen.
Und dann bis ich mit dem Projekt fertig bin, erstmal die alte nutzen.

Die Frage ist nur, ob Microsoft das checkt und die mir dann auf der alten Platte das Update aufzwingt.

Kommentar von funcky49 ,

Verstehe das immer noch nicht:

Aufgezwungen wird sowie nichts, auf der alten Platte hast Du kein Win 10 - fertig.

Ab 30.07. hat sich das kostenlose Upgrade erledigt. Wenn Du das haben willst, musst Du das spätestens morgen erledigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten