Frage von gielda, 38

Windows 10 startet nicht nach abgebrochener Systemzurücksetzung?

Hey, ich habe keine Ahnung was los ist und ich hasse es einfach. Ich habe derzeit Grafiksoftwareprobleme und wollte deshalb meinen PC zurücksetzen. Das Problem ist jetzt, dass ich einen Fullreset bei Windows 10 über die Systemsteuerung machen wollte. So weit so gut. Es hörte bei 18% aber auf zu löschen. Habe es 6 Stunden über Nacht laufen lassen und ab 18% hat sich nichts mehr getan. Ich habe dann den PC ausgeschaltet und jetzt als ich ihn starten wollte, kam zu erst ein Screen ob ich die Problembehandlung öffnen will, oder ob ich einfach normal mit Windows 10 weitermachen will. Ich habe auf normal weitermachen geklickt und habe jetzt einen Blackscreen und kann nichts machen. Eine CD habe ich nicht. Was soll ich tun

Antwort
von LiemaeuLP, 24

Boot USB erstellen und Windows neuinstallieren

Antwort
von Claustrophob, 27

Falls du vielleicht einen zweiten PC o.ä. zur Verfügung hast lade dir eine neue Version von Windows 10 runter (.iso bzw .img) und brenn die ggf. auf eine CD oder einen USB Stick.

Dann installiert von dem Medium aus Windows neu.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Windows, 21

System neu aufsetzen oder reparieren mit Windows-DVD

Antwort
von extrapilot350, 23

Irgendwann wird es der letzte auch noch merken. Windows10 ist nicht ausgereift. Es ist einen Bananenprodukt, reift beim Kunden. Ich habe wieder Windows7 drauf und alles läuft so gut. Mit Windows10 nur Probleme. Nie wieder.

Kommentar von rofelcoppter ,

ich habe mit win 10 null Probleme ... die Probleme sind fast alle raus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community