Windows 10: sooo wenig Speicher auf C?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

solange dein System ordnungsgemäß läuft, spielt es erst einmal kaum eine Rolle, wie viel Speicher noch frei sind.
Je nach Betriebsverlauf haben sich aber viele Dateien angesammelt, die man in der Regel nicht mehr wirklich braucht. Wenn du mit der rechten Maustaste im Explorer auf den Laufwerksbuchstaben c: klickst, kannst du die Option "Eigenschaften" wählen.  Dort gibt es in der Mitte einen Schaltknopf "Bereinigen".  Klicke darauf, und nach einer kleinen Rechenzeit werden dir Dateien zum Löschen vorgeschlagen. Du kannst diese Liste durch ein entsprechendes Anklick-Kreuzchen ergänzen bzw. durch Wegklicken reduizieren.

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schokopfote
19.03.2016, 21:17

Danke Culles für deine Antwort.

Datenträgerbereinigungen habe ich selbstverständlich schon gemacht, auch die erweiterte über Cleanmgr.

Der Laptop ist 3 Stunden alt, ich habe ihn ganz neu. 

0

Mit dem CCleaner (http://www.heise.de/download/ccleaner.html) kann man noch Temporäre Dateien und ähnliches löschen. Das kann noch einiges Bringen, sonst würde ich einen USB Stick empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist noch die alte windows 8 version in dem Ordner windows.old vorhanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade habe ich frühere Updates deinstalliert und erweiterte Datenträgerbereinigung gemacht; nach dem Neustart sind nun nur noch 7GB (!!) frei! Wie soll das noch weitergehen? Was soll das? :-((

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?