Frage von WFrager, 227

Windows 10: Schwerwiegender Fehler: "Ihr Menü "Start" funktioniert nicht. Wir beheben das Problem, sobald Sie sich neu anmelden" Wie behebe ich das Problem?

Liebe Community Ich habe auf meinem Laptop (Acer Aspire E-15) vor einigen Monaten Windows 10 installiert. Das lief problemlos und auch sonst hätte ich die darauffolgenden Monate keinerlei Probleme. Letze Woche ist dann plötzlich die im Titel stehende Fehlermeldung aufgetaucht. Mit diesem Fehler ist auch verbunden dass ich mit Cortana nichts suchen kann (ja auch wenn es nicht im Fehler steht) und ich kann Microsoft Edge ebenfalls nicht starten. Weiterhin kann ich die verfügbaren W-LAN Netzwerke nicht einsehen weil das dazugehörige Symbol auch nicht funktioniert. Ich habe dann im Internet nach Lösungen gesucht und alles versucht es hat aber nichts geklappt. Meine Versuchten Lösungsansätze:

  1. Str+Alt+Entfernen dann Shift Taste drücken und herunterfahren geht nicht.
  2. Jetzr Abmelden drücken dann Shift und neu starten im Anmeldebildschirm funktioniert ebenso nicht.
  3. Habe Gelsen es soll was mit Dropbox zu tun haben: habe es gelöscht das Problem bestand nach wie vor.
  4. Ich habe auch schon beim Support angerufen diese sagten mir, dass das unter Premium Dienst fällt und ich bezahlen soll damit Mitarbeiter sich das anschauen was ich ehrlich gesagt nicht einsehe weil das ein von Microsoft verschuldetes Problem ist.

Das Problem ist extrem nervig weil der Laptop so kaum zu verwenden ist. Alles neu aufspielen möchte ich auch vermeiden da das ewig dauern würde und das köst ja den Problemursorung Vlt. Nicht. Nach 10-20 mal neu hochfahren ist das Problem dann irgendwann weg aber das kann ich ja nicht jedes Mal machen kann ja wohl nicht sein.

Ich wäre sehr dankbar für Ratschläge und eine (möglichst Detaillierte) Anleitung wie das Problem zu lösen ist.

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer & Windows 10, 189

Vermutlich ist Dein Windows 10 ein Upgrade vom vorigen windows.

Ich kenne kaum ein umgegratetes win 10 , das problemlos läuft .

Nicht umsonst empfiehlt microsoft eine clean Installation. Dasnch läuft windows 10 problemlos .

Wenn Du keine DVD hast , erstelle sie hier :

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

installiere damit sauber neu .

Aber das willst Du ja nicht .Es gibt aber keine andere Lösung

Antwort
von Jensen1970, 173

es ist so das es garantiert nicht an Windows 10 liegt entweder neu installieren oder hier mal was versuchen http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_reparieren_wiederherstellen_m...

Antwort
von holle23, 62

Windows 10 Startmenü mit speziellen Methoden reparieren

Sollte das nicht funktionieren dann kommen jetzt die speziellen Methoden:

WICHTIG: Bei der Aktion darf der Taskmanager bis zum Schluss nicht geschlossen werden.

Rechtsklick in die Taskleiste und den Task-Manager aufrufen.Die explorer.exe mit einem Rechtsklick anklicken und auf Task beenden drücken.

Wird jetzt ein bisschen Dunkel, da der Desktop verschwindet. Aber wie oben geschrieben: Den Task-Manager nicht beenden. 

Datei / Neuen Task ausführen anklickenPowershell eintippen und einen Haken setzen als Administrator ausführen. Dann auf OK drücken.

Hier den Befehl kopieren und mit einem Rechtsklick in PowerShell einfügen:

Get-appxpackage -all *shellexperience* -packagetype bundle |% {add-appxpackage -register -disabledevelopmentmode ($_.installlocation + “\appxmetadata\appxbundlemanifest.xml”)}

Ein weiterer Befehl wäre:

Get-AppxPackage | % { Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppxManifest.xml" -verbose }

Und noch ein Befehl, der gerade dann interessant ist, wenn Cortana, das Info Center und auch das Startmenü nicht reagieren.

Auch hier PowerShell als Administrator öffnen und den Befehl

Get-AppXPackage | foreach {add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode tab "$ ($ _ Install Location.) \ AppXManifest.xml"}

 

hineinkopieren und starten lassen.

Wenn es um die System Apps geht, dann kann auch dieser Befehl helfen:

Get-AppXPackage -AllUsers |Where-Object {$_.InstallLocation -like "*SystemApps*"} | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"}

Läuft alles gut, sieht man ein grünes Band in PowerShell.

Hinweis:Wer Classic Shell oder ein anderes Startmenü installiert haben sollte, muss dieses erst deinstallieren. Ansonsten kann es in PowerShell zu einer Fehlermeldung wie dieser kommen:

ForEach-Object : Der Parameter "RemainingScripts" kann nicht gebunden werden. Der Wert "Get-appxpackage" vom Typ "System.String" kann nicht in den Typ "System.Management.Automation.ScriptBlock" konvertiert werden. 

Nun zurück zum Task-Manager

Datei / Neuen Task ausführen anklickenexplorer.exe eintippen und starten.

Das war es auch schon.

Nun sollte /könnte das Startmenü wieder funktionieren.

Danke an Robert Russell für den PowerShell Befehl.

Sollte dies immer noch nicht helfen, dann

Win + X drücken Eingabeaufforderung als Administrator starten und diese Befehle eingeben:

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

 

und danach

sfc /scannow

Eine weitere Variante wären die PowerShell-Befehle: (Genau so vorgehen, wie bei den anderen PowerShell befehlen beschrieben.)

add-appxpackage –register –disabledevelopmentmode

$env:windir\systemapps\ShellExperienceHost_cw5n1h2txyewy\appxmanifest.xml

Und

add-appxpackage –register –disabledevelopmentmode $env:windir\systemapps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\appxmanifest.xml

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community