Frage von Txger, 32

Windows 10 reaktivierung nach Hardware wechsel?

Guten Tag liebe Community,

mir ist vor einigen Tagen meine CPU, naja, um die Ohren geflogen könnte man sagen. Da der Prozessor eh schon ziemlich alt war, habe ich mir einen neuen gekauft, dieser war jedoch zu neu für mein altes Mainboard. Also auch grad Mainboard, neuen DDR4 Ram und n neuen Kühler gekauft. Alles eingebaut udn gestartet. Hat geklappt. Doch nach einer weile kam die Meldung, dass Windows (10) nicht aktiviert sei. Ich habe als es noch verfügbar war das kostenlose upgrade von win7 auf 10 gemacht. Es wurde gesagt wenn ich eine retail version habe, die ich auch besitze, könne ich ohne Probleme Hardware wechseln. Anscheinend jedoch nicht. Ich habe mich erkundigt und es gäbe eine möglichkeit mit der alten Hardware die Lizenz an den Microsoft account zu binden. ABER DAS IST JA NICHT MÖGLICH NACHDEM DIE HARDWARE KAPUTT IST?!?!

Es würde mir sehr helfen wenn mir jemand von euch eine lösung sagen könnte, da ich den Microsoft support nicht erreichen kann bei den tollen öffnungszeiten, da ich bis nach 17 uhr arbeite.

Grüße, Dario

Antwort
von DonKing199, 23

Das muss man über den Support machen, soweit ich weiß. Also mal in der Mittagspause versuchen. Oder telefonische aktivierung auswählen, das hab ich bei office gemacht, das ging 24h, da es eine computer-hotline war, kein menschlicher ansprechpartner.

Kommentar von Txger ,

unter welchem Punkt kann ich denn windows 10 telefonisch aktivieren. Und was für Infos sollte ich bestenfalls bei mir liegen haben.

Kommentar von DonKing199 ,

versuche mal die eingabeaufforderung zu starten (WIN taste + R und dann CMD eingeben und auf ok klicken) und dann gib slui 4 ein.

das startet die aktivierung, das ist in WIN10 nicht mehr so logisch aufegbaut wie früher, sollte aber weiterhin klappen. dann braucht man eigentlich nur ein telefon oder smartphone und den key, wenn ich das richtig in erinnerung habe

Kommentar von Txger ,

wenn ich slui 4 eingebe tut sich nichts... und selbst wenn. Ich habe ja keinen Windows 10 key. Da ich beim kostenlosen Upgrade von Windows 7 mitgemacht habe

Kommentar von DonKing199 ,

Den Befehl dann auch mit Enter bestätigt? Bei mir öffnet sich das fenster dann nach wenigen Sekunden. Allerdings habe ich dann nicht weiter geklickt, da ich Angst habe, es könnte meine Aktivierung wieder "deaktivieren", wenn ich das weiter klicke...

Zum Key: Ich würde vermuten, wenn man einmal das Upgrade gemacht hat, wurde in der Microsoft Datenbank der Key mit "upgegraded", alles andere wäre natürlich ziemlich unfair von Microsoft... aber natürlich nicht unmöglich. Dann hilft wirklich nur noch der Telefonsupport zur echte Hotline...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community