Frage von Linde98, 51

Windows 10 PC hängt sich ohne erkennbaren Grund wiederholt auf?

Hallo Gute Fragen Community, ich habe ein Problem mit meinen PC.

Das erste Mal ist es vor 4 Tagen aufgetreten (08.03.). Mein Windows 10 Rechner ist im normalen "Alltagsbetrieb", sprich Browser offen und vielleicht Steam im Hintergrund und plötzlich hängt er sich auf.

Also der Desktop, Hintergrundbild, die Maus, alle laufenden Programme verschwinden und übrig bleibt ein Bildschirm auf dem meine aktuelle Windows 10 Akzentfarbe angezeigt wird. Von dort aus kann ich nicht weiter auf den PC zugreifen und muss ihn manuell neustarten. Danach läuft er wieder "normal" weiter.

Beim ersten Mal ist es passiert als ich gerade ein Programm zum Aktualisieren meines Casio-Taschenrechners installiert habe und diesen Taschenrechner per USB verbunden hatte.

Im Laufe der Woche ist dieses Problem nun ungefähr 5- oder 6-mal aufgetreten, meist, wenn ich Chrome benutzt habe. Bisher konnte ich keine Regelmäßigkeit feststellen und kann den Fehler auch nicht Reproduzieren. Im Ereignisprotokoll habe ich bisher auch nichts "Unnormales" gefunden.

Also wollte ich einen Wiederherstellungspunkt laden, aber aus irgendeinen Grund war die Sicherung von C:\ deaktiviert, wobei ich mir sehr sehr sicher bin das ich dies nicht eingestellt habe.

Was ich bisher getan habe: -Das Update-Programm von Casio deinstalliert (noch am Tag als das Problem zum ersten mal auftrat) -2 vollständige Scans mit Norton Security

All dies war nun allerdings erfolglos.

Also ist meine Frage ob mir jemand helfen kann Falls jemand noch irgendwie einige Daten brauche werde ich sie natürlich noch hinzufügen.

Windows 10 Pro 64-Bit (Aktiviert) Intel Core i7-6700K 16 GB RAM GTX 970

Schon mal im Voraus danke

Antwort
von BlackHawkDE, 49

Das ist mir mit Windows 10 auch passiert... Hab dann wieder zurück auch Windows 7 geschaltet (läuft perfekt) und ich hatte mega viel Glück denn man kann nur innerhalb eines Monats Windows 7/8 zurückfordern also wenn du windows 10 noch nicht so lange hast fordere es schnell zurück! :)

Antwort
von Mr1903, 51

Solche Probleme hatte ich auch. Das liegt an Windows 10. An deiner stelle würde ich alle Daten so gut wie möglich sichern und zu Windows 7 oder 8 Wechseln

Antwort
von PinguinPingi007, 44

Clean Install oder ein Upgrade?

Sonst mache einen Clean install.

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 38

Bei Nutzung von Windows 10 ist es sehr ratsam aktuelle Treiber zu benutzen. Von daher schau, ob du den aktuellen Intel-chipsatztreiber installieren kannst.

http://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatztreiber/

Der aktuellste ist der 10.1.1.14

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community