Windows 10 PC friert ein, keine Reaktion?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ereignisanzeige anschauen, da steht der Fehler. Auch alle Treiber auf den aktuellen Stand bringen.

Ansonsten sollte man Windows 10 lieber neuinstallieren und nicht upgraden. Eine Neuinstallation wird jetzt wahrscheinlich den Fehler beheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pcfreak13
24.03.2016, 15:21

Wie kann man die Ereignisanzeige anschauen? Er kann nicht alle Treiber aktualisieren da er keien Zeit dazu hat weil er es höchstens 2min lang benutzen kann bis alles einfriert. Also er kommt gar nicht erst hin.

Meinst du mit Windows 10 ne installieren auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

0


Er hat einen AMD Athlon II X2 Prozessor, eine ATI Radeon HD 5570 Grafikkarte und 4GB RAM. Sein PC ist ca. 6 Jahre alt.

PC öffnen & alle kühler gründlichst reinigen ! .. und verbanne Raucher !

Netzteil gründlichst durchblasen ( problematisch bei Rauchern)

nenne die Exakte Netzteil-Bezeichnung -> PC öffnen, ggf. Foto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung