Frage von korbandallas, 61

Windows 10 ohne Kennwort und Pin starten?

Hi all,

hat jemand lust mir verständlich zu erklären wie ich mein Windows 10 wieder ohne Kennwort und Pin Starten kann.

Ich versuche es mit Start / Einstellungen / Konten / Anmeldeoptionen

Auf die frage wann soll Windows nach Abwesenheit eine erneute Anmeldung anfordern.

Habe ich nie gewählt.

Nach einem neustart muss ich aber immer noch meine Pin eingeben.

Was übersehe ich den da oder hab ich nicht auf dem Schirm .

Ich will einfach nur das er Hochfährt ohne irgend etwas eingeben zu müssen.

Thx for watching

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von iParadox15, 39

Hey,

du kannst das Passwort speichern, damit es nicht mehr abgefragt wird:

Drücke [Windows-Taste] + [R] und gib im Eingabefeld netplwiz ein und drücke OK

Im neuen Fenster entferne den Haken "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben"

Benutzerkonto markieren und auf Übernehmen klicken.

Im neuen Fenster das Passwort eingeben und bestätigen.

Jetzt einfach neustarten und dann sollte Dein PW nicht mehr abgefragt werden.

Die Einstellung, die Du vorgenommen hast ist nur für nach Beendung des Ruhezustand oder Standby-Modus.

Kommentar von SYSCrashTV ,

So hätte ich es auch getan.

Kommentar von MissGreene ,

Ich habe heute genau das gemacht, was du beschrieben hast @iParadox15 ,aber ich habe vllt irgendetwas falsch gemacht, weil beim Starten des Computers erscheint immer "Enter Password" (es sieht sehr komisch aus, igwie erinnert es mich an ein Virus) und egal welches Kennwort ich eingebe, es steht immer "invalid Password". Ich bin mir aber sicher, dass ich das richtige Kennwort eingegeben habe. Bitte hilf mir, was kann ich tun? Oder sonst jemand: ich brauche Hilfeeee!!!🙈😫 (und ja ich wollte eine Frage selbst schrieben, aber leider gibt es die ja schon. Eine zufriedenstellende Antwort habe ich nicht gefunden.)

Antwort
von greenstar19, 46

Hallo,

drücke die Tasten Windows und r gleichzeitig. Danach gibst du in dem Feld "netplwiz" ein.

Oben musst du nun den Haken entfernen und auf übernehmen drücken. Dort dann das Passwort eingeben.

Wenn du mehrere Benutzer hat schau das der richtige im obersten Feld steht.

Das war es dann schon eigentlich.

MfG Nico

Kommentar von korbandallas ,

toller Tipp hat alles nur noch schlimmer gemacht und ein 2tes Konto oder so erstellt und in beiden bin ich irgend wie vorhanden.

In dem einem kann ich nun ein Kennwort eingeben und im anderen wie sonst auch meine Pin.

Irgend was ist schief gelaufen hab aber alles so gemacht wie du beschrieben hast.

Kommentar von greenstar19 ,

Nutzt du ein Lokales oder Microsoft Konto ? Früher hatte das einwandfrei geklappt.

Kommentar von korbandallas ,

Hab Windows 10 seid dem 12.08.16 2 mal installiert.

Das erste mal weil es eben nach Rechnerzusammenbau drauf musste.

Und beim 2ten mal weil sich ein Virus festgefressen hatte und ich ihn sonst nicht runter bekommen hätte. Und seid dem 2 ten mal wurde es - so meine ich automatisch übernommen. ( Man konnte die Pineingabe nicht überspringen sondern musste sie glaube ich einrichten )

Weiß leider nicht genau was ein Lokales Nutzerkonto ist, ich bin aber der einzige User der den Rechner Benutzt und er steht bei mir zu Hause.

Kommentar von iParadox15 ,

Log dich einfach nochmal im richtigen Konto ein dann sollte es beim nächsten Neustart klappen. War bei mir auch so

Kommentar von korbandallas ,

hat funktioniert sorry, hab Kennwort mit PIN verwechselt.

Ist aber auch schon komisch das wenn man die netplwiz Prozedur gestartet hat - Häckchen weg, das dann danach nicht zwischen PIN und Kennwort unterschieden wird. 

Hab ja beim ersten mal die Pin eingegeben was ja falsch war und kein internes feedback erhalten. 

So ne meldung wie " wir brauchen nicht deine Pin sondern das Kennwort das du mal vergeben hast, wäre echt nice.

Wie dem auch sei danke für die tolle Hilfe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community