Frage von PeterF5, 292

Windows 10 nutzt falsche Grafikkarte?

Hey, folgendes Problem ist bei meinem Laptop aufgetreten: Nachdem ich zu Win 10 gewechselt hab, ist mir aufgefallen, dass der Laptop die Intel HD Graphics (Unter Win 10 jetzt mit dauernden Treiberabstürzen) statt meiner NVidia GT 840M benutzt. Kann das aber nicht im UEFI oder den NVidia-Systemeinstellungen ändern, und wenn ich die Intel-Onboard-Graka im Gerätemanager deaktiviere, läuft alles über den Grafikchip vom Mainboard. Zusammengefasst: Mein Laptop zeigt mir zwar meine GT 840M via Gerätemanager an (Treiber aktuell), behandelt sie faktisch aber, als ob sie nicht existieren würde. Was kann ich tun?

Laptop-Details:

  • Acer Aspire E 15
  • Intel Core i5 4210U @ 1.7 Ghz
  • Nvidia Gt 840M + Intel Graphics HD
  • 8 GB RAM
  • Win 10 (Upgrade, ursprünglich Win 8)
Antwort
von legotyp224, 248

Ich habe einen Toshiba Laptop und dort eine Intel R HD Chip drinn gehabt dieser wurde nach dem Upgrade auf WINDOWS 10 nicht mehr angenommen Ich habe danach den Laptop auf WINDOWS 8 Zurückgesetzt dann ging es wieder. oder du Wartest auf das nächste Treiber Update und schaust dann ob es Funktioniert.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community