WIndows 10 noch kostenlos holen vor Ablauf der Frist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt einen Weg das Upgrade zu sichern und windows 10 irgendwann und sei es auch erst in 5 Jahren zu installieren.

http://www.drwindows.de/content/10085-kostenloses-upgrade-windows-10-sichern-erst-spaeter.html




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Limearts
25.07.2016, 18:19

Das funktioniert leider nur dann wenn der Rechner auch nach wie vor der gleiche ist, der die Aktivierung erstmalig durchgeführt hat.

0

Noch zu früh traurig zu sein - kommt auf die Art deiner aktuellen Lizenz an: Retail- und System-Builder-Lizenzen von Windows 10 sind nicht Hardware-gebunden. Die können auch auf deinen neuen Rechner nach dem Ablauf der Frist übertragen werden. Sprich, die Lizenz, mit der du Windows auf deinem alten Rechner nutzt, und auf dem vor dem Ablauf der Frist das Upgrade stattfinden kann, muss eine von beiden sein und keine OEM. 

Selbst wenn du nicht weißt, welche Art der Lizenz du verwedest, würde sich allemal lohnen, auf dem alten Rechner Windows 10 noch zu installieren (und selbstverständlich zu aktivieren). 

Hier hast du eine Anleitung - http://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-lizenz-uebertragen-so-geht-s/

Ich rate noch dringend dazu, ein Microsoft-Konto anzulegen (falls nicht vorhanden) und den alten Rechner damit zu verbinden. Könnte behilflich sein, den neuen dann auch mit dem Konto zu verbinden, falls es mit der Aktivierung nicht klappen sollte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barris
25.07.2016, 22:15

Jetzt habe ich die Info vor Augen, an die ich eigentlich gedacht habe - es wird noch einfacher! Vergiss erstmal die Anleitung von giga.de.

Am 2. August kommt nämlich ein großes Update für Windows 10 - "Anniversary Update" genannt. Dort wird ein Aktivierungsassistent enthalten sein, der für die Anwender gedacht ist, die ein Windows-10-Gratis-Upgrade auf einen anderen PC übertragen wollen. 

Du musst also dafür sorgen, dass:

1. Windows 10 auf dem alten PC installiert und aktiviert ist;

2. Der alte PC ist mit einem MS-Konto verknüpft, also du benutzt bereits für Anmeldung am PC nicht ein lokales Konto, sondern dein MS-Konto! Dadurch wird deine sog. "digitale Lizenz" ebenso mit deinem Konto verknüpft;

3. Auf dem neuen Rechner ist Windows 10 installiert samt allen Updates (also nach dem 2. August!). Ebenso muss dein Microsoft-Konto für die Anmeldung benutzt werden.

Auf dem neuen Rechner gehst du dann auf "Einstellungen/Aktivierung" im Startmenü. Dann auf "Problembehandlung", womit der genannte Assistent gestartet wird und dich weiter führt. Fertig. 

Wie du auf den beiden PCs Windows 10 installierst - lade das Media Creation Tool herunter - https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Zuerst alle Daten sichern. Wenn dir deine Einstellungen und Programme auf dem alten Rechner noch wichtig sind - direkt Upgrade machen. Windows 10 wird automatisch aktiviert. Dauert aber. Besser - Stick oder DVD erstellen lassen (wirst geführt), PC von dem erstellten Medium starten - sauber installieren, dabei den Key vom Windows 7 eingeben. 

Auf den neuen Rechner - einfach vom Medium starten und installieren. 

0

Bringt dir nichts da die Windows 10 Datei Hardware gebunden ist lädst du sie auf deinen alten PC herunter funktioniert die Version nur für exakt das Mainboard.
mein bester freund hatte das gleiche Problem er hat sich ein neues Mainboard gekauft und jz ist seine Windows Lizenz ungültig. LG Marcel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider nicht so ohne Weiteres. Die Upgrade-Lizenzen sind an die Hardware gebunden. Den Austausch eines Laufwerks oder der Grafikkarte kann man gerade noch durch die erneute Aktivierung bringen. Aber spätestens bei einem Mainboard-Wechsel ist Schluss.

Die nachträgliche Übertragung der Lizenz auf einen anderen Rechner wird dir leider nicht gelingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von idontknowwhaty
25.07.2016, 18:32

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

0

Danke für die schnellen Antworten, sehr schade :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Update muss vor dem Stichtag installiert werden. Das Herunterladen der Installationsdaten reicht leider nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung