Frage von Beneeeee, 58

Windows 10 neu aufsetzen und bei Win 10 bleiben?

Hallo, ich habe einen Samsung Laptop mit Win 10, diesen möchte ich nun neuaufsetzen, wenn ich ihn über die Einstellungen zurücksetze lande ich aber wieder uf Win 8, wie kann ich bei Win 10 bleiben?

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für PC & Windows, 19

Moin,

wenn Du von der Option zum Zurücksetzen des PCs sprichst, welche man unter Update und Sicherheit => Wiederherstellung findet, dann sollte anschließend eigentlich auch weiterhin Windows 10 installiert sein.

Du kannst alternativ auch eine saubere Installation über einen Datenträger mit Windows 10 durchführen. Das hat auch den Vorteil, dass keine vom Hersteller vorinstallierten Programme vorhanden sind, die man in der Regel nicht zwingend benötigt.

Lade dir hierfür das MediaCreationTool herunter: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Du führst das Programm aus, folgst allen Schritten und kannst am Ende über eine DVD oder einen USB-Stick, je nachdem, was Du erstellt hast Windows 10 neu installieren.

Gruß
Lukas

Antwort
von Barris, 22

Wenn du die Einstellungen und Programme nicht unbedingt behalten musst - lieber einfach neu installieren - geht auch viel schneller als jegliches "Zurücksetzen". Mit Media Creation Tool eine DVD bzw. Stick erstellen, den Laptop vom erstellen Medium starten und installieren. Key-Eingabe überspringen. Windows wird später bei bestehender Verbindung automatisch aktiviert. Fertig.

Kommentar von Barris ,

Du musst die Option "Bootfähiges Medium für die Installation auf einem anderen Gerät" (oder ähnlich) wählen, und nicht "Jetzt installieren". 

Kommentar von Beneeeee ,

Aber ich habe bei dem Laptop keinen Lizenschlüssel, bleibt der dann erhalten, oder was muss ich machen, falls ich den dann wieder eingeben muss

Kommentar von Barris ,

Verstehe ich die Lage richtig - du hast auf dem Gerät ein Upgrade auf Windows 10 gemacht? Und Windows 10 wurde anschließend aktiviert? Dann besitzt du eine sog. "Digitale Lizenz", mit der du Windows 10 auf demselben Gerät so oft neu aufsetzen (und aktivieren) kannst, wie du willst. Hier kannst du drüber nachlesen - https://support.microsoft.com/de-de/help/12440/windows-10-activation (den Punkt "Aktivieren nach einer erneuten Installation von Windows 10" aufklappen).

Nachteile von jedem "Zurücksetzen" (ob über Systemeinstellungen oder mit einer Tastenkombination) sind - es dauert oft Stunden oder bleibt gar hängen - eine erneute (saubere) Installation dauert 20 - 40 Minuten. Außerdem, wenn du das über das Recovery-Menü anstößt (also von einer versteckten Partition auf dem Rechner), wird das ursprüngliche Werkzustand wiederhergestellt, und der ganze vorinstallierte Mist von Samsung dazu - selbst wenn du irgendwelche Programme von Samsung vermissen würdest, kannst du die herunterladen.

Fürs Neuaufsetzen von Windows 10 brauchst du das Media Creation Tool von dieser Seite - https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 Nach dem Start wählst du (ob auf dem Laptop oder einem anderen PC) "Installationsmedien für einen anderen PC erstellen" und belässt die Einstellungen im nächsten Schritt (wenn du es auf diesem Laptop ausführst) oder wählst die richtigen (wenn auf einem anderen Rechner) - http://www2.pic-upload.de/img/32358344/MEDIA-Creation-Tool.png - Nach dem dritten Schritt wählst/betätigst du noch das Medium (der Stick oder die DVD müssen bereits drin stecken) - anschließend beginnt das Herunterladen und dann wird das Medium erstellt.

Danach musst du dein Laptop von dem erstellen Stick/DVD starten und Windows 10 installieren können. Im Partitionierungsprogramm, das vor der Installation kommt, kannst du am besten alle möglichen Partitionen (bis auf die Datenpartitionen, wenn du welche hast!!!) löschen, was der xLukas123 in seinen Antworten gerne wiederholt. Danach einfach auf dem frei gewordenen Platz Windows installieren lassen.

Und überhaupt - was deine (privaten) Dateien/Dokumente betrifft - musst du dich selber darum kümmern! Entweder auf einem externem Gerät (Festplatte, Stick) sichern, oder eine zweite Partition erstellen und dorthin kopieren.

Kommentar von Barris ,

Nach dem ersten Start vom "sauberen" Windows 10 unbedingt gleich das Update anstoßen, wenn die nicht bereits läuft. Das geht über "Enstellungen" (Zahnrad im Startmenü)/"Update und Sicherheit" - http://www2.pic-upload.de/img/32358416/Screenshot-002.png

Außerdem, wenn du in dem Laptop eine zusätzliche Grafikkarte hast (also nicht nur die Intel/AMD-Grafik, sondern zusätzlich von Nvidia oder AMD - musst du wissen) - Grafiktreiber von der Herstellerseite herunterladen und installieren!

Antwort
von Savix, 36

Hast du kurz nach der Installation von Windows 10 keinen Backup-Datenträger erstellt? Der wäre jetzt nützlich.

Kommentar von Beneeeee ,

Nein blöderweise nicht :(

Kommentar von Savix ,

Das ist doof.
Alternativ könntest du deinen Rechner auch auf einen Wiederherstellungspunkt zurücksetzen - gibt es auf deinem System welche?

Kommentar von Beneeeee ,

Nein, dass ist ja mein Problem, gibt es dar garkeine möglichkeit, bei macs geht sowas ja auch ohne Probleme :(

Antwort
von FynnFynn1334, 4

es gibt also leute die tatsächlich einen trojaner der NSA behalten wolllen... interesant

Antwort
von AmenophisIII, 29

Eigentlich müssten dort in den Einstellungen 2 Möglichkeiten vorhanden sein. "PC zurücksetzen" und "Zu früherem Build zurückkehren. Bei der ersten Möglichkeit sollte eigentlich Windows 10 installiert werden. Wenn das nicht funktioniert kannst Du Windows 10 über CD oder USB-Stick installieren.


Kommentar von xLukas123 ,

Zu früherem Build zurückkehren

Die gab es glaube nur nach dem Upgrade für 30 Tage. Um zum vorherigen BS zurückzukehren, gibt es meines Wissens nach nur den Weg über eine Neuinstallation.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community