Frage von TheAlmightyLol, 66

Windows 10 Msconfig?

Moin erstmal :) Und zwar habe ich ausversehen bei Msconfig alles deaktiviert, der Pc startete daraufhin neu, aber dann als ich versucht habe Msconfig wieder aufzurufen, ging es nicht mehr auch nach 1 Stunde. Ich habe daraufhin in den Abgesicherten Modus geschaltet, aber da konnte ich überhaupt keine Programme starten, dann habe ich wieder den Pc ausgemacht und nun sitze ich hier auf einem schwarzen Schirm mit einem Mauszeiger, kann mir einer bitte sagen wie ich da wieder rauskomme? Alles, aber nur kein Formatieren.

Habe übrigens Windows 10 der Pc ist auch grad mal 3 Tage alt.

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer & PC, 43

Einfach alles zu deaktivieren ohne überhaupt zu wissen, was man da macht, ist wie du siehst nicht sehr empfehlenswert.

Gerade wenn man in der Systemkonfiguration ist, sollte man genau wissen, was man dort tut.

Vermutlich hast du jetzt Dienste oder/und Funktionen deaktiviert, die für das Betriebssystem und den normalen Lauf nötig waren. Das kann schon bei Autostart-Diensten los gehen. Werden wichtige Dienste nicht geladen, kann das wie du siehst zu solchen Problemen führen.

Nur kommst du da jetzt nicht einfach mal so wieder mit einer Tastenkombination wieder heraus.

Vor allem wenn du gar kein Bild mehr bekommst, kannst du da auch nicht viel mehr machen.

Mehr Optionen als der abgesicherte Modus fallen mir da jetzt auch nicht mehr ein.

Da bleibt wohl leider nur eine Neuinstallation von Windows 10!

_____________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Kommentar von TheAlmightyLol ,

Danke für deine Antwort, ja habe selbstständig Windows wieder gestartet und habe dann nochmal Msconfig eingegeben und plötzlich sprang das Fenster auf und ich aktivierte alles (: Ich kann es mir auch nicht erklären, aber ich bin froh, dass es wieder geht!

Kommentar von TechnikSpezi ,

Na immerhin, jetzt geht es wieder - Glück gehabt! ;)

Antwort
von Barris, 44

Du kannst eine Systemwiederherstellung versuchen: vom Windows-DVD/Stick starten, anstatt zu installieren "Problembehandlung" wählen, dann auf "Erweiterte Optionen"/"Systemwiederherstellung".

Antwort
von TechnologKing68, 49

Du hast vermutlich irgendeine wichtige Funktion deaktiviert, die jetzt beim Booten nicht mehr geladen wird, obwohl sie gebraucht würde. Kurz gesagt, es bleibt wahrscheinlich nur die Formatierung.

Kommentar von TheAlmightyLol ,

Das habe ich auch vermutet, aber formatieren ist echt so ne Sache die ich nicht möchte, gäbe es andere Möglichkeiten?

Kommentar von TechnologKing68 ,

Es gäbe noch die Systemreparatur, aber die würde vermutlich nichts bringen, da sie keine Einstellungen verändern, also ich sehe momentan keine.

Ich meine, ok, du könntest im abgesicherten Modus in den Terminal Mode starten und es von da versuchen, aber da müsstest du die Befehle kennen und das ist eher unrealistisch.

Kommentar von TheAlmightyLol ,

Vermutlich schon, naja ich guck dann mal außerdem Danke für die Antwort ;)

Kommentar von bzervo2 ,

Versuche mal die folgenden Sachen ...

1 gehe wieder in den abgesicherten Modus .. aber nicht Windows abgesicherter Modus, sondern abgesicherter Modus Eingabeaufforderung.

Da kommt dann c:\>  da tippst Du mal (probiere es ... ich habe das noch nie probiert, aber das kann nichst Schaden ... höchstens nützt es was) msconfig ein   und dann auf die Enter Taste drücken.

Wie gesagt, ich ahbe das noch nie ausprobiert ob das im abgesicherten Modus geht ... aber schaden kann es nichts. Ich weiss nur dass msconfg ein Programm ist, was man zumindest bei laufenden Windows per eingabe Aufforderung starten kann ... aber es kann gut sein dass es auch im abgesicherten Modus startet.

Wenn dann MSCONFIG startet dann setzt Du einfach die Haken wieder dort wo sie waren (notfalls fragst Du mich, dass ich Dir Screenshots schicke wie das aussehen muss).

2 Wenn das nichst bringt, dann versuchst Du (ebenfalls im abgesicherten Modus Eingabeaufforderung) folgendes (immer am Zeilenende Enter eintipem:

c:\

cd wwindows

cd system32

rstrui

Dann kommt die Wiederherstellungskonsole ... vielleicht hat es dort einen Wiederherstellungspunkt auf einen alten Zustand... zum Beispiel den nach dem Kauf.


Kommentar von TechnologKing68 ,

Die Wiederherstellung wäre eine Möglichkeit, aber vermutlich auch nicht wesentlich weniger aufwändig, als das Zurücksetzen.

MSCONFIG alleine einzugeben reicht nicht, da dies nicht durch Terminal, sondern durch anführen gestartet wird, also wird man noch irgendwie run irgendetwas hinzufügen müssen.

Kommentar von TheAlmightyLol ,

Danke für eure Antworten, ja habe selbstständig Windows wieder gestartet und habe dann nochmal Msconfig eingegeben und plötzlich sprang das Fenster auf und ich aktivierte alles (: Ich kann es mir auch nicht erklären, aber ich bin froh, dass es wieder geht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community