Windows 10 mit windows 8 key aktivieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hier geht ja einiges durcheinander.

Wenn ein PC über Win 8.1 ein Upgrade auf Win 10 durchläuft, wird dabei eine ID aus der vorhandenen Hardware des PCs gebildet und diese beim Microsoft-Aktivierungsserver gespeichert. Der Win 10-Key, den man dann auslesen kann, ist ein sog. generischer Key (die findet man auch im Internet), der nur zu einer Installation benutzt werden kann, aber nicht zur Aktivierung von Win 10 - daher ist ein Auslesen sinnlos.

Durch das Upgrade tauscht man sozusagen die Win 8.1-Lizenz gegen eine Win 10-Lizenz. Die Win 8.1-Lizenz ist dadurch erloschen, der Win 8.1 Product Key darf nicht mehr genutzt werden. Wenn man Win 10 wieder deinstalliert, lebt die "alte" Win 8.1-Lizenz wieder auf und kann zusammen mit dem Product Key wieder genutzt werden.

Die durch das Upgrade erhaltene Win 10-Lizenz gilt für die gesamte Lebensdauer dieses Rechners. Eine (oder mehrere) Neuinstallation(en) von Win 10 auf diesem Rechner kann jederzeit durchgeführt werden, der Rechner ist lizenziert durch die, bei Microsoft hinterlegte, Hardware-ID. Bei der Neuinstallation wird dann die Abfrage nach dem Product Key übersprungen.

Um das kostenlose Win 10 zu bekommen (bis Ende Juli 2016) muss man auch kein Upgrade mehr machen, sondern kann Win 10 direkt neu (Clean Install) installieren unter Eingabe des vorhandenen Product Keys von Win 7 / 8.1.

Alle Unklarheiten beseitigt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der key wird zum windows 10 key geniert,  im UEFI und bei microsoft gepeichert , einmal installiert , kannst Du es beliebig neu installieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
30.03.2016, 19:51

Prizipiell ist das ja richtg, aber seid wann Windows selber Schreibzugriff auf das UEFI hat würde ich gerne mal wissen.

Soweit ich weiß landet der Key nur im UEFI, wenn der Hersteller (z.b. bei Fertig PCs und Laptops) ihn dort hinterlegt hat

2




Wenn ja, wie kann ich mir meinen jetztigen Windows 10 Key auslesen den ich dann benutzen kann um meinen PC neu aufzusetzen?

Der Windows 10 Key ist der Windows 8.1 Pro Key. Es gibt keine 2 Keys.



Da Windows 10 ja nicht für immer gratis bleiben wird habe ich jetzt diese Frage: Wenn ich in 1-2 Jahren, wenn Windows 10 nicht mehr gratis ist, meinen PC neu aufsetzen will, kann ich dann mit meinem Windows 8.1 Key auch Windows 10 installieren oder muss ich dann mit Windows 8.1 arbeiten?



Laut dem Versprechen von Microsoft wird Windows 10 kostenlos bleiben (für die Lebensdauer der Hardware). Die Installation funktioniert selbstverständlich.

Der Key wird automatisch ausgelesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
30.03.2016, 19:49

Er meinte wohl ob die Installation praktisch dann noch funktioniert

1
Kommentar von medmonk
30.03.2016, 19:52

Der Windows 10 Key ist der Windows 8.1 Pro Key. Es gibt keine 2 Keys.

Dem ist nicht so! Bei einem Upgrade von einer früheren Distribution wird für Windows 10 ein generischer Key generiert. Der eigentliche Schlüssel bleibt davon unberührt.

1

Hallo IcecrusherApe

Du kannst Windows 10 auch direkt mir dem Windows 8.1 Key aktivieren, du musst also nicht vorher Windows 8.1 installieren und updaten.

Einzige Vorausetzung ist, dass die Windows DVD/ der Windows Stick mindestens Version 1511 ist (also das Herbstupdate drin ist)

Ob Windows im Hintergrund einen neuen Windows 10 Key verteilt oder den alten einfach nur zum Windows 10 Key macht, weiß ich nicht.

Wenn du ganz sicher gehen willst, dann lies den Key aus deinem Windows 10 nach der aktivierung mit Magical Jellybean Keyfinder aus und schreib ihn dir auf

http://www.chip.de/downloads/Magical-Jelly-Bean-Keyfinder_36791614.html

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
30.03.2016, 19:55

Ob Windows im Hintergrund einen neuen Windows 10 Key verteilt oder den alten einfach nur zum Windows 10 Key macht, weiß ich nicht.

Für Windows 10 wird ein generischer Key generiert. Damit erübrigt sich eigentlich auch das Auslesen, da die Hardware-ID auf den Microsoft Servern schlummert, bis man Windows 10 neu aufsetzt. ;-)  

0

Hey,

du musst ihn nicht auslesen.

Windows 10 wird automatisch aktiviert. Du musst keinen kaufen und keinen eingeben. 

Wenn du deinen PC neu aufsetzt, musst du an der Stelle, an der du nach dem Key gefragt wirst, "Ich habe keinen Key" anklicken und dann geht alles von allein.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung