Frage von Dreamerxxx, 69

Windows 10 logt sich von Wlan aus , wie behebe ich diesen fehler?

Es ist unglaublich hab seit 3 Mon windows 10 drauf , seitdem immer Wlan Probleme. Kurz und knapp : Meine bestehende Wlanverbingung bricht nach einer Zeit ab , danach kann man sich in garkeine Wlan verbindung mehr einlogen. Man muss Rechner komplett Neustarten ,dann funktioniert alles wieder. Ich muss auch sagen, dass sehr viele bugs bei mir sind , bsp.: Startleiste hängt sich auf man muss dann jedesmal auf Taskmanager Explorer neustarten damit die Leiste wieder funktioniert. Ich habe ein gefühl, dass es genauso ein mieser bug ist, dass einfach nach einer Zeit dieser Wlan aufhängt , wie auch immer. Ich habe mein Treiber auch schon neu draufgespielt funktioniert alles nicht , nun bin ich verzweifelt.

Qualcomm Atheros AR956x ist mein Adapter

Würde mich über eine hilfe sehr freuen, bedanke mich schonmal im Vorraus.

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für Windows 10, 25

Moin,

ich habe unter Windows 10 keine dieser Probleme. Gibt es noch andere Geräte im Haushalt, die mit dem WLAN verbunden sind? Wenn ja, treten dort auch Probleme bei der Internetverbindung auf? Sollte dies der Fall sein, dann könnte es auch am Router liegen.

Wenn nicht, dann würde ich bezüglich des Problems mit deiner WLAN-Verbindung mal die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Öffne dafür die Eingabeaufforderung (cmd) als Administrator und führe folgende Befehle aus:

  • netsh winsock reset
  • netsh int ip reset
  • ipconfig /release
  • ipconfig /renew
  • ipconfig /flushdns

Lass des Weiteren mal eine Neuinstallation der Netzwerkgeräte durchführen, indem Du diesen Befehl hier ebenfalls in der Eingabeaufforderung eingibst: 

  • netcfg –d

Starte danach deinen Rechner neu.

danach kann man sich in garkeine Wlan verbindung mehr einlogen.

Warum kann man das nicht machen? Erscheint irgendeine Fehlermeldung? Erläutere den Grund mal etwas genauer.

Wenn der Internetzugang nach dem Ausschalten immer begrenzt ist, dann schau dir mal diesen Artikel an: https://www.deskmodder.de/blog/2014/01/21/fix-netzwerk-internetzugang-begrenzt-u...

Bezüglich des Problems mit dem Startmenü kann es dort auch verschiedene Ursachen haben. Eine häufige Ursache sind Einträge im Kontextmenü, welche durch andere Programme hinzugefügt wurden.

Hierfür würde ich mir mal das kostenlose Programm ShellExView herunterladen.

Wenn Du das Programm ausführst, wird Dir vermutlich erst mal eine ziemlich lange Liste angezeigt. Gehe deshalb erst mal oben in der Navigation auf Options und wähle Hide All Microsoft Extensions aus.

Drücke im Programm nun mal die Tastenkombination STRG + A um alle Einträge zu markieren. Klicke anschließend oben links auf den roten Punkt, um alles zu deaktivieren. Zum Schluss gehst Du nochmal auf Options und wählst Restart Explorer aus.

Probiere danach erneut, ob Du das Startmenü ohne Probleme verwenden kannst. Sollte es nun funktionieren, dann liegt es an irgendeinem Eintrag im Kontextmenü.

In diesem Fall musst Du dann herausfinden, an welchem Eintrag es liegt. Aktiviere deshalb immer nur einen einzelnen Eintrag mit einem Klick auf den grünen Punkt. Starte dann den Explorer neu und teste das Startmenü erneut. Sobald das Startmenü wieder rumzickt, hast Du die Anwendung gefunden, welche Du entfernen solltest. Damit die Suche nicht allzu lange dauert, würde ich erst mal mit den unbekannten Einträgen anfangen, um die Ursache eventuell schneller finden zu können.

Du könntest auch mal eine Reparatur über die DISM-Befehle ausprobieren.

Öffne dafür die Eingabeaufforderung als Administrator und führe folgende Befehle aus:

  • Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
  • Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
  • Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Mit der startmenu.diagcab von Microsoft könnte man auch mal noch nach Fehlern im Startmenü suchen: http://aka.ms/diag_StartMenu

Weitere Lösungsmöglichkeiten findest Du hier: https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Startmen%C3%BC_reparieren_Windows...

Als letzte Möglichkeit würde ich Windows mal sauber neu installieren, aber man kann es auch erst mal mit verschiedenen anderen Lösungsmöglichkeiten ausprobieren.

Gruß
Lukas

Kommentar von Dreamerxxx ,

Wenn Wlan weg ist kann ich nur alle Wlan Funk sehen , aber einlogen geht nachhinein in keiner der Wlan.Hab auch versucht anderen Wlan einzulogen, geht auch nicht mehr , wenn einmal weg ist, geht garnichts mehr. 

Wir haben hier mehrere Geräte die das Wlan nutzen , dass liegt 100% nicht am Router, es liegt an meinem Laptop. Nur wo genau ist das größte Problem weil ich echt die Nase voll habe und für meine Uniarbeiten Internet abhängig bin.

Jedesmal Neustart ist mühsam !

Aber echt vielen Lieben dank für dein Beitrag sehr hilfreich :D

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Windows 10, 50

Ich würde windows 10 komplett neu installieren, mach einen sauberen clean install ,danach läuft es auch vernünftig.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Nutze das tool auf der Microsoft Seite

Kommentar von Dreamerxxx ,

danke für die Antwort, hast du schon Erfahrung damit gemacht ?

Kommentar von ninamann1 ,

Zumindest hat es bei anderen geholfen, siehe hilfreiche Antworten

Kommentar von Dreamerxxx ,

okay weiss ich bescheid vielen dank!

Kommentar von xLukas123 ,

Er hat seit 3 Monaten Windows 10 drauf, also seit etwa August. Da konnte man kein Upgrade mehr zu Windows 10 durchführen, also muss er Windows 10 ja bereits sauber installiert haben, oder nicht?

Des Weiteren finde ich, dass man nicht wegen jeder Kleinigkeit Windows neu installieren muss.

Kommentar von ninamann1 ,

hm .. Du hast recht ,ich vermutet ein nicht sauber installiertes Windows

Antwort
von Kuno33, 33

Vielleicht gehst Du mal in die Systemsteuerung > Alle Systemsteuerungselemente > Netzwerk und Freigabecenter
Hier angekommen öffnest Du "Zugriffstyp" und das WIFI Symbol mit Doppelklick. Und dann auf Staus WIFI Eigenschaften, nun musst Du Dich als Admin autentifizieren. Dann wählst Du Internetprotokoll Version 4 und danch 6 aus. In beiden aktivierst Du automatische Einstellungen. Danach sollte es klappen. Schau Dir dazu die angehängten Bilder an.

Meines Erachtens ist eine Neuinstallation überflüssig. Ich habe nach der langwierigen Upgrade nie Probleme mit Win 10 und WLAN gehabt.


Kommentar von Kuno33 ,

Ich versuche noch den Weg durch die Systemsteuerung hochzuladen. Wenn das auch nicht klappen sollte, probiere mal bei IPV4 feste Adressen einzugeben - s. Anleitung für den Router. Bei IPV6 lass lieber die Finger davon.

Kommentar von Dreamerxxx ,

Ich versuche das ganze mal echt vielen lieben dankfür die hilfe !

Antwort
von Kuno33, 24

Weg durch die Systemsteuerung zum Netzwerk

Kommentar von Dreamerxxx ,

hab geguckt ist leider alles genauso wie du beschrieben hast , aber das mit administrator hab ich nicht verstanden , ich würde dir ein bild hochladen aber ich weiss nicht wie das hier geht , hab das screenshot gemacht , muss ich das hier als html einfügen ?

Kommentar von Kuno33 ,

Die Bilder kannst Du mit dem Snipping Tool im Windowszubehör machen. Wenn Du das startest und auf "neu" beim Snipping Tool klickst, kannst Du rechteckige Bereiche des Bildschirms "fotografieren" und als jpg speichern.

Wenn Du immer mit Admin-Rechten arbeitest, kommt diese Abfrage nicht. Dann kommt nur "Wollen Sie das wirklich" - oder so ähnlich. Aufgrund der besonderen Risiken bei Windows, habe ich es mir angewöhnt, alles ohne Admin-Rechte zu machen. So kann ich nicht ohne Weiteres Malware starten oder zumindest weniger. Also wenn keine Abfrage kommt, geht es ohne, weil die Rechte bereits vorhanden sind.

Natürlich kann ich auch nicht für das Gelingen garntieren, aber bisher konnte ich so und ähnlich WLAN-Probleme auf anderen Rechnern meistens lösen.

PS: Ich fahre jetzt meinen Rechner runter und bekomme dann vorläufig nichts mehr mit. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du sehr bald wieder surfen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community