Frage von Dejared, 28

Windows 10 löscht einfach Dateien?

Aus irgendeinem Grund werden ständig Dateien auf meinem Laptop gelöscht. Es handelt sich vor allem um Bilder und Videos. Ich lade sie von einer Speicherkarte oder einem usb Stick auf den Laptop und Tage später sind sie einfach nicht mehr da. Der Ordner, den ich für die Fotos erstellt habe ist nach wie vor da, aber er ist dann einfach leer und es ist auch nichts im Papierkorb oder so. Traue mich schon gar nicht mehr Sachen von Sticks oder Karten zu löschen, weil ich Angst habe, dass dann alles weg ist. Habe Windows 10 und früher war nichts einfach weg wenn ich mich nicht irre.

Hatte jemand schon einmal das Problem oder weiß eine Lösung?

Danke fürs Lesen!

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 17

Das wird wohl kaum an Windows 10 liegen, bei mir klappt das. Bei Millionen anderer Win10-Nutzern auch. -  Wie gehst Du denn dabei eigentlich vor?

Mache mal folgenden Test: Kopiere ein oder mehrere Bilder von der SD-Karte in einen Ordner. > Ziehe die Karte heraus > Fahre einen Neustart. Sind die Bilder danach noch in dem Ordner?

Kommentar von Dejared ,

ich weiß nur, dass ich mit anderen Systemen in der Hinsicht nie Probleme hatte. Ob das jetzt direkt nach dem Neustart passiert weiß ich nicht, nur dass es oft passiert. Bin gerade nicht am PC

Antwort
von Blacknet, 8

das hört sich für mich so an als würden da nur Verknüpfungen erstellt und keine Dateien kopiert. die Frage ist wie du Dateien kopierst und welche diesbezüglichen EInstellungen es bei deinem Win 10 gibt.

Antwort
von threadi, 14

Wohin kopierst Du die Sachen denn? Also welches Verzeichnis? Hast Du irgendeine Sicherheitssoftware installiert, oder einen aggressiveren Virenscanner?

Kommentar von Dejared ,

Einfach in einen Order auf den Desktop. habe Avira

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community