Windows 10 Lizenz - Gerätewechsel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Probiere die Telefontische  Aktivierung und mach unbedingt Meldung ob es funktioniert hat.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

möglich wäre es, aber Du musst ein paar Sachen bedenken, da der Key im BIOS hinterlegt ist.

Um an den Key zu kommen müsstest Du diesen erst mal auslesen. Man befindet sich damit allerdings in einer rechtlichen Grauzone.

Funktioneren tut das jedenfalls mit verschiedenen Anwendungen, welche hier aufgelistet werden: https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Key_Seriennummer_aus_Bios_UEFI_auslesen_Windows_10

Ich würde sicherheitshalber verschiedene Programme ausprobieren, weil bei mir beispielsweise mal zwei unterschiedliche Keys angezeigt wurden.

Es wird vermutlich allerdings so sein, dass sich Windows auf dem neuen Rechner nur telefonisch aktivieren lässt. Es könnte passieren, das sich Microsoft auch weigert. In dem Fall könnte man sich an den Händler wenden, der dir den Laptop und/oder Windows verkauft hat und versuchen, ob dieser etwas unternimmt.

Des Weiteren musst Du darauf achten, dass der Key auf dem Laptop nicht mehr verwendet wird, da man dieses nicht aus dem BIOS entfernen kann. Würdest man den Laptop verkaufen und der Käufer installiert darauf Windows 8, dann würde Windows über das Internet automatisch aktiviert werden, da der Key im BIOS hinterlegt ist. Würdest Du den Laptop also verkaufen wollen oder wenn Du in Zukunft erneut Windows 8/10 darauf verwenden willst, dann muss ein neuer Key hinterlegt werden, weil sonst eben automatisch der alte Key aus dem BIOS entnommen wird, welcher ja für das neue Gerät verwendet wird.

Die beste Möglichkeit wäre also entweder das alte Gerät gar nicht mehr zu verwenden oder für das neue Gerät einen neuen Windows-Key zu kaufen.

Gruß
Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gernd123
08.07.2016, 13:02

Naja, würd ja ne neue Windows Lizenz kaufen nur kosten die teilweise über 100€.

0