Frage von fbkerim10, 142

Windows 10 Laufwerke Optimieren Und SSD?

Nach Windows 7 heißt es ja nicht mehr defragmentieren sondern Laufwerke optimieren und ich hab gehört das man diese Option wenn man eine SSD hat nicht abschalten soll das es zwar nicht defragmentiert aber ständig die SSD optimiert ich wollte fragen ob ich Laufwerke optimieren nun abschalten soll oder soll der eingeschaltet bleiben ich will mein SSD nicht kaputt machen daher wollte ich es fragen bevor ich was falsches mache Freue mich schon auf euer antworten

Antwort
von DerLappen, 102

Habe selber WIndows 7 und bei mit heißt das immernoch defragmentieren und nicht optimieren. Wo genau steht optimieren? In den Defragmentierungsoptionen von windows eigenem Defragmentierungsprogramm?

Seit WIndows 7 sollte Windows erkennen, wenn es auf einer SSD installiert wird und die Defragmentierung automatisch deaktivieren. Eine SSD sollte man niemals defragmentieren! Am besten einfach den Dienst dafür direkt deaktivieren, so hab ichs z.B. gemacht.

Dinge wie Prefetch oder Superfetch könnte man auch deaktivieren, oder die Indizierung, wobei das keinen wirklichen Leistungsgewinn zur Folge hat, oder die Lebensdauer der SSD verlängert etc. Einfach die SSD normal benutzen und nicht täglich viele 100Gb große Dateien dort anfertigen lassen wie z.B. Dateien die beim Videobearbeiten / aufnehmen entstehen.

Kommentar von ArcticFox1 ,

Er hat Windows 10 installiert und ab Windows 7 soll es erkannt werden, wird es aber nicht...

Antwort
von ArcticFox1, 81

Habe bei meinen Rechnern die Optionen für ssds deaktiviert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community