Frage von NobaVyrkan, 10

Windows 10 lässt mich keine zwei verschiedene Hintergründe mehr einstellen nach DDU. Wie kann ich diesen Dienst evtl. wiederherstellen?

Hallo an alle,

ich habe ein skurriles Problem unter Windows 10: Ich habe heute eine RX480 eingebaut und hatte Treiber Probleme, also habe ich mit DDU erstmal alles gelöscht, nun funktioniert alles Einwandfrei, nur kann ich plötzlich keine 2 verschiedene Hintergründe mehr einstellen.

Bisher konnte ich per Rechtsklick auf den Hintergrund (im Anpassen Menü) auswählen ob ich es für alle Bildschirme einstelle oder nur für Monitor 1 oder 2. Nun bekomme ich im Drop-Down Menü jedoch 2mal die Auswahl "für Monitor 2 festlegen", und egal welche Option ich nun wähle, der Hintergrund wird für beide Monitore gleichgewählt.

Monitor abstöpseln und diverse Konfigurationen ändern/Neustarts haben nichts genutzt. Ich befürchte DDU hat irgendeine Datei oder Information gelöscht, die es lieber nicht hätte löschen sollen.

Kann mir bei diesem Problem jemand helfen? (mir reicht u.U. schon wie der Dienst heißt der dafür zuständig ist, dann kann ich ihn vielleicht neu installieren?)

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Computer & Windows 10, 7

Hallo,

du kannst eine Systemwiederherstellung auf einen Zeitpunkt machen, bevor du DDU ausgeführt hast. Hierzu führe einfach den Befehl rstrui aus.

LG Culles

Kommentar von NobaVyrkan ,

Mein Problem dabei ist, ich hatte ja Treiber Probleme davor, die das System noch weniger nutzbar gemacht hatten und von DDU ja tatsächlich gelöst wurden, werden diese dann nicht auch wiederhergestellt dadurch?

Kommentar von NobaVyrkan ,

Die Entscheidung wurde mir sowiso abgenommen, W10 meint gerade "Computerschutz ist deaktiviert", er hat bei mir also gar kein Wiederherstellungspunkt erstellt.

Kommentar von Culles ,

Das ist natürlich sehr ärgerlich. So bleibt dir nur die Wahl, Treiber über die Systemsteuerung (Geräte-Manager) zu entfernen.  Nach einem Neustart kannst du dann einen neuen Treiber wieder installieren. Die meisten Kartenhersteller bieten hierzu eigene Installationsprogramme an.

Der Computerschutz wird nach meiner Erfahrung automatisch deaktiviert, wenn Microsoft eine neue Version aufspielt. Dann sollte man dort immer nachsehen, ggf. den Schutz wieder aktivieren. 

Culles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community