Windows 10 Klinkenausgänge werden "ignoriert"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar, mach unten rechtsklick auf das Audiosymbol in deiner Taskleiste, dann auf Wiedergabegeräte, anschließend rechtsklick auf egal welches Gerät und: einen Harken setzen bei: Deaktivierte Geräte anzeigen. 

Anschließend deine Kopfhörer auswählen und auf Aktivieren mit Rechtsklick. Sollte immer noch keine Sound zu hören sein, rechtsklick auf die anderen dort aktiven aufgeführten Geräte und DEAKTIVIEREN drücken :D hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sachse63
15.08.2016, 16:50

da brauche ichs ja nicht mehr erklären, genau so

1
Kommentar von GurkenEintopf
15.08.2016, 16:55

Gerne gerne, dafür sind wir ja da :-) Meistens liegt es daran, also nicht an Realtek der software. Die läuft eigentlich fast immer ohne Probleme. Also denk dran, wenn du keinen Sound an deinem Monitor mehr hast, könnte es daran liegen, dass du ihn deaktiviert hast. Nicht vergessen :P

0

Versuch mal, den Audiotreiber zu aktualisieren, ich empfehle dir dazu "SlimDrivers", ist kostenlos und einfach zu bedienen: https://www.slimwareutilities.com/slimdrivers.php

Ich schätze mal, Windows erkennt das Audiogerät aufgrund des veralteten oder fehlenden Treibers nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HDMI hat immer Vorrang,geh wieder auf Lautsprecher unter Sound und Wiedergabe . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein das liegt nicht an windows ,du musst nur treiber von der realtek seite installieren und nicht die windows installiert. das ist immer nur standart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?