Frage von DaveHasNoBrain, 73

Windows 10 kann nicht aktiviert werden?

Hey alle!

Ich habe mir einen neuen Computer zusammengestellt. Das einzige was ich noch vom alten habe, ist meine Festplatte mit Windows 10. Dieses sagt mir seit ich den neuen Computer habe, dass dieses nicht aktiviert ist.

Ich habe mir meinen alten PC mit der Festplatte damals fertig gekauft, leider habe ich keine Windows 7 CD, also dementsprechend habe ich nichts mit dem ich mich ausweisen könnte.

BITTE HELFT MIR!

Antwort
von funcky49, 38

Bei einem Upgrade auf Win 10 bekommst Du eine Win 10-Lizenz, die an die Hardware des Computers gebunden ist. Win 10 auf Deiner alten Festplatte ist an die Hardware des alten Rechners gebunden, daher kann es auf dem neuen Rechner nicht aktiviert werden.

Lösung: kaufe einen Win 7 - Product Key, mit dem Du Win 10 auf dem neuen Rechner neu installieren kannst. Das geht inzwischen ohne Upgrade über Win 7, also direkt neu installieren. Du brauchst nur den Win 7-Key, keinen Win 7-Installationsdatenträger. Hier kannst Du einen Key seriös und legal kaufen:

http://www.softwarebilliger.de/windows-7-home-premium/

(alternativ kannst Du natürlich auch einen Win 7 Pro-Key nehmen).

Jetzt erstelle dir mit dem Media Creation Tool einen Win 10-Datenträger auf DVD oder USB-Stick:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Wähle Tool jetzt herunterladen, Du musst die richtige Win 10-Edition wählen, je nachdem, welchen Win 7 - Key Du gekauft hast.  (Win 7 - Home & Premium => Win 10 Home, Win 7 Pro => Win 10 Pro). Du solltest bei der Gelegenheit auf jeden Fall die 64-bit-Version wählen und installieren, der neue Rechner wird ja sicher für 64-bit geeignet sein.

Mit dem erstellten Datenträger booten und Win 10 neu installieren. Bei der Installation gibst Du den gekauften Win 7 - Product Key ein.

Dann bekommst Du auf dem neuen PC wieder eine Win 10-Lizenz, die für die gesamte Lebensdauer dieses Rechners gilt (sofern nicht das Mainboard getauscht wird). Du kannst Win 10 dann auch jederzeit wieder neu installieren, ein Product Key ist dann nicht mehr erforderlich, da der Rechner durch die erste Installation beim Microsoft Aktivierungsserver lizenziert ist.

Vorher solltest Du aber Deine Daten sichern (Musik, Bilder, Videos, Dokumente, Spielstände etc.), alle Programme müssen leider neu installiert werden.

Kommentar von ASRvw ,

Das

die für die gesamte Lebensdauer dieses Rechners gilt (sofern nicht das Mainboard getauscht wird).

ist Blödsinn. Ich habe mein Mainboard getauscht, Prozessor, GraKa, Festplatte. Und Windows 10 neu installiert. Alles was es zur erneuten Aktivierung brauchte, war mein alter Windows 8 Key, von dem ich auf der alten Hardware das erste Upgrade auf Windows 10 durchgeführt habe.

Kommentar von compu60 ,

Du hast ihn doch eigentlich bestätigt das es nur für diesen Rechner gilt, wenn er das Mainboard nicht tauscht. Du musstest ja das Upgrade nochmal durchführen. Ohne den Wechsel kannst du Windows 10 ohne Key neu Installieren.

Kommentar von funcky49 ,

@ ASRvw

Denk´ nochmal drüber nach, dann verstehst Du es bestimmt.

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Windows, 28

Das kostenlose Upgrade auf Win 10 ist Hardwaregebunden. Darum ist WIn 10 jetzt nicht mehr aktiviert. Du musst das upgrade wieder durchführen. Eigentlich sollte es reichen den WIn 7 Key bei Win 10 einzugeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community