Frage von BWCEG, 31

Windows 10 ist aufdringlich?

N'abend.

Mir ist bei Windows eine Sache aufgefallen, die mich teilweise sehr gestört hat. Jetzt von Win10 wieder eine neue Version released - hoffentlich ist es da behoben.

Es war so - ich hatte einen Film geguckt, dann kam ein blauer Screen und da stand, dass ein fataler Fehler aufgetreten sei (Sogar noch mit einem traurigem Smiley) und dann musste mein Laptop neu gestartet werden. Als er dann hochgefahren wurde, bekam alles einen Sinn - konfigurieren von Windows Updates zu ... % abgeschlossen.

Danach passierte es noch einmal. (Also etwas später)

Es ist zwar insgesamt nur 2 Mal vorgekommen, aber ist das wirklich normal, dass das Installieren der Updates so herbei gezwungen wird?

LG

Antwort
von dsteinigfn, 16

Anders, als bei allen Windows-Systemen zuvor, wird das Problem "Sicherheit" unter Windows10 weitestgehend vom System übernommen. Selbst der Administrator hat kaum noch Zugriff auf die System-Sicherheit.

Eine gravierende Änderung in diesem Zusammenhang ist das "Windows-Update". Hier wird der Kunde gar nicht mehr gefragt. Windows entscheidet selber, welche Updates installiert werden und welche nicht. Eine Auswahl "wichtiger" oder "optionaler Updates" wird nicht mehr angeboten.

Ein Blue-Screen deutet immer auf Hardware-Probleme hin. Eines der Updates greift auf die PC-Hardware zu (Bsp. Updates des DirectX-Graphic-Adapters). Wenn in Deinem PC Hardware verbaut ist, für die Windows10 noch keine entsprechenden Treiber anbieten kann, werden Vorgänger-Versionen oder Standard-Treiber verwendet, die nicht immer den gewünschten Erfolg zeigen. Im Extremfall kann es sogar zum System-Zusammenbruch (zum Blue-Screen) kommen.

Im Umgangs-Deutsch sprechen wir hier von so genannten "Kinder-Krankheiten". Das dauert jetzt noch 1/2 bis 1 Jahr. So nach und nach entwickeln die Hardware-Hersteller neue Windows10-Treiber - und damit werden Blue-Screens mit zunehmender Zeit immer seltener.

"Die Zeit heilt alle Wunden" - das gilt in diesem Falle auch für "digitale Wunden"!

Kommentar von BWCEG ,

Ist jetzt ja zum Glück nicht mehr vorgenommen :-) Jetzt weiß ich wenigstens etwas mehr über Windows 10 :-) Danke für die hilfreiche Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten