Windows 10 ISO speichern- Für immer 'kostenlos'?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nicht die ISO ist kostenlos sondern das Upgrade von 7 oder 8 auf Win 10 und das noch ca 100Tage. Wenn man bis dahin das Upgrade nicht gemacht hat muss man Win 10 kaufen. 

Das ISO wird man immer downloaden können, da es immer wieder aktualisiert wird mit der neuesten Version von WIn 10. Wenn das Upgrade einmal gemacht wurde kann man auf diesem PC immer wieder WIn 10 installieren.

Das downloaden ohne Upgraden lohnt also nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die ISO bleibt gratis

Das Upgrade von Windows 7 & neuer auf Windows 10 (Spyware) soll nur noch ca. 100 Tage gratis sein ... es ist wahrscheinlich, dass Micro$oft die Aktion wahrscheinlich verlängern wird weil der Windows 10 Anteil trotz des GWX.exe Nerv-Tools usw. noch zu gering ist & auch Vista & XP noch beachtlichen Anteil haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Die ISO hat damit nichts zu tun. Der produktcode ist das wichtige. Wenn der älter als das ablaufdatum ist dann kann der nicht mehr benutzt werden. Und soweit ich weiß sperrt microsoft eh alle kostenlosen downloads ab dem datum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ISO ist IMMER kostenlos. Zum Aktivieren braucht man einen gültigen Produktschlüssel bzw. Hardware-ID. Ob die Hardware-ID erhalten bleibst, wenn du up-und dann wieder downgradest, kann ich nicht sagen, ich tippe aber auf ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ForenBoy
22.04.2016, 23:05

Da würde ich eher widersprechen, wenn der Downgrade vor dem 29.7.2016 erfolgt, bleibt die Lizenz für die Vorgängerversion natürlich gültig, die sie ohne Downgrade nach dem 29.7.2016 verliert.

Ein kostenneutrales Upgrade ist nach dem 29.7.22016 jedoch nicht mehr möglich. Eine Verlängerung der Frist ist meines Wissens nicht zu erwarten.

0

Installieren kannst du auch 7 und 8 gratis für immer. nur eben nicht aktivieren, so dass du keine Updates erhältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trojanz
22.04.2016, 22:54

Das heißt ich würde dann eben immer die Alte Version haben, oder?
Wenn das so wäre würde mich das nicht stören...

0
Kommentar von NMirR
22.04.2016, 22:57

naja, du kannst außerdem die Farbeinstellungen nicht ändern und du erhältst keine Sicherheitsupdates und wirst damit trotz AV Programm anfällig für schlechte Viren. Außerdem hast du immer so ein hässliches Wasserzeichen in der Ecke, was man nicht wegbekommt, auch nicht in Vollbildanwendungen,das stört schon. ich war auch lange zu geizig, habe dann zum Glück noch einen Key bei mir gefunden.

0

natürlich nicht: das Upgrade muss innerhalb der nächsten 100 Tage erfolgen, sofern MS die Frist nicht verlängert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trojanz
22.04.2016, 22:55

Das heißt in 100 Tagen geht auch die gratis Version nicht mehr?

0

Ich habe das Upgrade als ISO auf DVD gebrannt. Das stand auf der Microsoftseite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trojanz
24.04.2016, 19:47

Das war leider überhaupt keine Antwort auf meine Frage.

0

nein das aktivierungszeitfenster zählt und nicht ein iso image ".  in einem Jahr kommst ja schon wieder was neues ;) also warum dann noch warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kelzinc0
22.04.2016, 23:00

dan gibt es windows 11?

0