Frage von fridaadia, 120

Windows 10 installieren-Probleme?

Hallo. Ich hatte Windows 7 auf meinem PC. Mein Freund und ich wollten das Upgrade von Windows 10 Wahrnehmen. Bei meinem Freund ( hatte ebenfalls vorher Windows 7 drauf) hat es super funktioniert, ohne das Daten verschwunden sind. Bei mir war folgendes:

Wir haben Windows 10 installiert. Nach diesem Prozess fuhr mein PC hoch und blieb schwarz. Wir wollten dann Windows 7 installieren. Dies funktionierte aber nicht. Wir haben die Festplatte über ein externes Programm formatiert. Ein neuer Versuch zeigte wieder, dass es dennoch nicht funktionierte.

Da die alte Festplatte alt war, habe ich mir jetzt eine SSD bestellt. Ich habe Bedenken, dass wenn wir auf meinem PC dann Windows 10 installieren, dass dann auch die neue Festplatte kaputt geht.

Lag der Fehler vielleicht auch an der alten Festplatte? (Diese wurde aus einem Laptop rausgebaut und an meinem PC angeschlossen)

Vielleicht kennt jemand das Problem und hat die Lösung dafür :)

PS: Windows 7 habe ich auf CD (gekauft), für Windows 10 habe ich keine CD.

Antwort
von qugart, 67

Durch das Installieren wird keine Hardware (und somit auch nicht deine Festplatte) beschädigt.

was genau das Problem gewesen ist, könnte man nur sagen, wenn man wüsste, was denn nun genau beim Installationsversuch von Windows 7 gemeldet wurde.

Wahrscheinlich befanden sich aber nur "störende/falsche" Partitionen auf der Platte. Hätte man die alle gelöscht, wäre wohl eine Installation wieder möglich gewesen. Das ist zumindest eine der häufigsten Lösungen.

Kommentar von Sharrky ,

Es ist warscheinlich das der Bootloader nicht richtig installiert wurde.

Kommentar von fridaadia ,

Es kam die Meldung "windows cannot be installed to disk 0 partition 1".

Wir haben die Partitionen gelöscht und es ging leider immer noch nicht :/

Kommentar von qugart ,

Das lag eher daran, dass die Festplatte an einem andern PC formatiert wurde.

Ein Löschen aller Partitionen im Installationsvorgang wäre da angebracht gewesen.

Egal, vorbei ist vorbei und Platte war ja alt.

Kommentar von fridaadia ,

Haben wir gemacht, hat aber nicht funktioniert :)

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, PC, Windows, 59

Die Festplatte war anscheinend schon vor dem Upgrade defekt.

Lade dir das Media Creation Tool runter mit Win 10 und installiere das auf die neue Festplatte, aktivieren dann mit der Win 7 Lizenz. Bis Ende Juli geht das ja noch. Download am Laptop von deinem Freund.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Kommentar von Sharrky ,

Wieso Media Creation Tool?

Kommentar von fridaadia ,

Danke :)

Kommentar von compu60 ,

Bischen ungenau ausgedrückt. Mit dem Tool lädt man sich dann Windows 10 runter und erzeugt damit den bootfähigen USB-Stick.

Kommentar von Sharrky ,

Win 7 usb-dvd tool ist extrem einfach und gut zu bedienen. War bei mir schon oft lebensretter für Bootable USB sticks.

Kommentar von compu60 ,

Das Creations Tool lädt aber auch noch die passende ISO runter und erzeugt dann den bootfähigen Stick.

Kommentar von Sharrky ,

Wusste ich nicht :D

Antwort
von Sharrky, 65

Also das hier die Treiber nicht Kompatibel sind ist unsinn. Da ich schon min. über 100 mal Windows auf verschiedenen Rechter installiert habe.

Da ich nicht weiß was für eine Fehlermeldung kam kann ich nur sagen das ich eine WIN 10 ISO downloaden würde(Die ja noch gratis ist) mit dem Tool Win 7 USB-DVD tool auf einen USB stick laden würde der danach auch Bootable ist.

Dan über bios die Bootreihenfolge ändern das der Rechner über den USB startet oder wenn das Mainboard Boot-Manager unterstützt dort den USB auswählen. Dann Win 10 Neu installieren.

Kommentar von fridaadia ,

Es kam die Fehlermeldung "windows cannot be installed to disk 0 partition 1"

Wir haben die Installation über das DVD-Laufwerk laufen lassen.

Haben auch die Bootreihenfolge geändert. Hat aber nicht funktioniert. Diese Fehlermeldung "windows cannot be installed to disk 0 partition 1" kam auch schon als wir nach dem Windows10-Versuch das Windows 7 installieren wollten. Nach dem Formatieren kam wieder die Meldung "windows cannot be installed to disk 0 partition 1".

Kommentar von Sharrky ,

Wenn du dir eh eine SSD gekauft hast warte bis sie da ist und mach dort dein Win 10 drauf. Und danach die alter Festplatte wieder rein mit der ssd und dann in Win formatieren.

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer, PC, Windows, ..., 47

Nein , es geht nichts kaputt . 

Dein Problem wurde  vernutlich Durch Deinen Virenscanner , Optimierungsprogramme wie ccleaner und /oder der Firewall ausgelöst.,All dies kann die installation verhindern und sollte deinstalliert bzw, abgeschaltet werden

Grundsätzlich ist die Installation von einer windows 10 DVD problemloser und schneller 

Kommentar von Sharrky ,

Sorry aber wieder eine Vollkommene nutzlose und Falsche antwort. Was soll die Firewall den mit ner Installation den zu Tun haben?  Wie sie schon geschrieben hat ist die Festplatte bereits Formatiert. Daraus erschließt sicht doch das kein (Virenprogramm) mehr drauf sein kann. Und sie verhindern die Installation von Windows nicht. Wieso auch ? :D

Kommentar von ninamann1 ,

die Antwort bezog sich auf die versuchte Installation vor der Formatierung . Und du irrst Dich leider , das kann sehr wohl so sein , zum eine´n schaue einfach auf mein Profil nach den hilfreichen Antworten .  zum anderen hier :

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Antivirenprogramm_blockiert_Windows_Upd...

Kommentar von NebenwirkungTod ,

Sie haben die HDD NACH der Installation formatiert (Das heisst auch Win ist nun weg) Ausserdem ist die Antwort mit der Firewall schwachsinn, da diese gegen Aussen (Ins Internet schützt) allerdings der Download ja erfokgreich war.

Virenorogramme können allerdings manchmal schon stören

Kommentar von ninamann1 ,
Kommentar von ninamann1 ,

Îch schreibe keinen Schwachsinn, überlege bitte was Du schreibst 

Kommentar von fridaadia ,

Ehrlichgesagt hatte ich gar keinen Viren-Scanner auf dem PC ;)

Firewall sagt mir im ersten Moment nichts. (Bin nur über Lan mit dem Internet verbunden.

Meine Festplatte wurde mit einem externen Programm formatiert. Dies hatte 8 Stunden in Anspruch genommen. Wir haben sie am PC meines Freundes angeschlossen und sie war leer.

Kommentar von ninamann1 ,

Es kann auch sein , das Du schlichtweg zu ungeduldig warst . Es kann schon einige Zeit dauern und einen schwarzen bildschirm zeigen weil immer noch was im Hintergrund installiert wird 

Kommentar von fridaadia ,

Die Geduld hatte ich (2 Stunden) :D

Kommentar von ninamann1 ,

Es kam auch keinen Fehlermeldung ?

Am Sichersten und Problemlosesten ist die installation von einer DVD oder einem Usb Stick , den kannst Du mit dem tool auf der MicrosoftSeite erstellen 

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Kommentar von Sharrky ,

ninamann1 bitte keine Unötigen tipps!!! hat nichts mit Firewall oder Virenprogramme zu Tun. und Außerdem bringt es dene doch nicht mehr diese "Tipps" anzuwenden da sie ja nicht ins WIn kommen.

Kommentar von ninamann1 ,

Wie oft muss ich es noch erklären ?

Die Antwort war bezogen auf :

Wir haben Windows 10 installiert. Nach diesem Prozess fuhr mein PC hoch und blieb schwarz.

Lag der Fehler vielleicht auch an der alten Festplatte? 



Kommentar von fridaadia ,

Die alte Festplatte war leer. Es befand sich keine jegliche Datei mehr auf dieser Festplatte.

Kommentar von ninamann1 ,

windows cannot be installed to disk 0 partition 1

https://msdn.microsoft.com/de-de/library/dn336946.aspx

Kommentar von Sharrky ,

Googeln kann sie doch selber :D

Kommentar von ninamann1 ,

Das sollte jeder können , so auch Du

Antwort
von IFCrusader, 68

Entweder war es Zufall, dass die Platte einging oder ihr hat sie nicht (richtig) formatiert. Normal zerstört ein OS eine Festplatte nicht 'einfach so'.
Du kannst sicherheitshalber mal beim Hersteller nachsehen, ob die Treiber für deinen Laptop für Windows 10 geeignet sind, falls nicht kann es immer zu Treiberproblemen kommen, was aber nicht heißen soll, dass du es nicht trotzdem mal probieren kannst.


Kommentar von fridaadia ,

Die Festplatte war ja schon älter und vielleicht ging sie einfach ein. Die Formatierung funktionierte reibungslos. Nach der 8-Stunden-Prozedur haben wir das am PC meines Freundes geprüft.

Ich habe nur die Festplatte von einem Laptop (eines Freundes) in meinem PC eingebaut. Also ich habe keinen Laptop, sondern einen Computer. Dieser wurde vor 1 Jahr mit aktuellem Motherboard (etc.) ausgestattet.

Kommentar von IFCrusader ,

8-Stunden-Prozedur? Keine (normale) Formatierung dauert so lange.

Okay, sorry, da habe ich mich verlesen. Dann steht dem nichts mehr im Wege, denke ich. SSD kaufen, Windows 7 installieren und upgraden.

Naja, das ist doch mal gut. Sind auch alle anderen Komponenten (Grafikkarte, Soundkarte oder andere Geräte) kompatibel?

Kommentar von fridaadia ,

Es war auch keine Formatierung von Windows. (Keine Schnellformatierung) Wie gesagt, die Festplatte wurde richtig (mit einem externen Programm) formatiert ;)

Ja, die sind alle kompatibel :)

Kommentar von IFCrusader ,

Okay, inwiefern das sinnvoll ist, lasse ich dir über! ;)

Na dann, wünsche ich gutes Gelingen! :) Nebenbei, ich selbst benutze für Windows nur noch SSDs, ich würde nie wieder was anderes als diese verwenden.

Kommentar von fridaadia ,

Wollte ja schon vor 8 Monaten eine SSD kaufen aber wie das so ist: Solange die noch funktioniert, kann ich das Geld in was anderes investieren. :D

Mit der Formatierung (die so lang andauerte) erhofften wir uns, dass wenigstens Windows 7 darauf installiert werden konnte. Ist ja dann Fehlgeschlagen und eine SSD wurde bestellt :) 

Antwort
von GoCrAZyYy, 65

Fetsplatten gehen durch eine Windows 10 Installation eigentlich nicht kaputt. Bei mir hat auch alles funktioniert. Vielleicht war das einfach zu viel für die ältere Festplatte. Mit der SSd wird es funktionieren.

Antwort
von Sharrky, 69

Ist ja witzig das selbe ist mir letzte woche auch passier. Win 10 drauf PC startet nicht. Alte Festplatte dann gedacht wenn schon ne neue dann gleich ne SSD. Win 10 über bootable USB drauf gemacht und es ging wieder mit Win 10.

PS SSD ist 100000000000 mal schneller :D

Kommentar von NebenwirkungTod ,

Das ist aber nicht der Sinn einer SSD!

Du solltest auf eine SSD nur Win + evtl. 1-3 der meist genutzten Programme drauf haben.

Die Programme starten nicht viel schneller und machen den gesamten Prozess nur langsamer

Kommentar von Sharrky ,

Klar ist der es der SInn einer SSD das sie schneller ist.(viel Schneller) Habe auf meiner SSD auch nur Win und treiber drauf. Spiele auf HHD da meine SSD relativ klein ist. Programme starten viel schneller über die SSD. Weil eine SSD nicht mechanisch wie eine HDD (Hard Disk Drive) ist braucht die SSD weil sie keine Scheiben besitzt nicht die Daten ewig suchen.

Kommentar von NebenwirkungTod ,

Du hast mich glaube ich nicht richtig verstanden.

Viele kaufen sich dann eine SSD und nichts dazu. Und das ist nucht gut, auf die SSD gehören, wie du sagst, Win, die Treiber und höchstens 1-3 Programme.

Der Rest macht die SSD nur langsam und startet ift auch nicht mehr viel schneller auf

Kommentar von qugart ,

So richtig viel Ahnung hast du aber nicht.

Kommentar von Sharrky ,

NebenwirkungsTod informier dich nochmal über SSD´s mann macht nicht viel Programme drauf da SSD´s kleiner sind also wenn man nicht grad Reich ist. SSD´s haben bestimmte Schreib-Zyclen das bedeutet das sie irgendwann immer weniger Speicher besitzen. Samsung hat eine Garantie von 3 Jahren / 40gb schreiben pro tag. Also reichen sie schon lang.

Kommentar von fridaadia ,

Ja, ich hab mir gleich eine SSD bestellt und sie wurde schon eben versandt :) Ich hoffe es funktioniert, ansonsten bleib ich beim Windows 7, wenn es nicht anders geht :D

Kommentar von Sharrky ,

Win 10 ist schneller und unterstützt DirectX 12. Und so wie wir alle Microsoft kennen stellen sie den Support für Win 7 bald ein. Und Win 10 würd ja bald Kostenpflichtig.

Kommentar von fridaadia ,

Ja, dann müsste ich mir das Betriebssystem kaufen. Aber ich werde es nochmal mit der neuen Festplatte versuchen. :)

Antwort
von NebenwirkungTod, 56

Hi, am Laufwerk sollte es nicht liegen (Ausser es war zu wenig Speicherplatz drauf, was aber erkannt werden sollte) Gab es irgendwie Stromunterbrüche während der Installation? Dann kann es daran liegen.

Am bestenbdu versuchst Win 7 per CD zu installieren, allerdings geht meines Wissens der Anspruch auf Win 10 verloren, wenn du niergendswo mehr ein Gratis Upgrade findest, kannst du mal Windows anschreiben und dein Problem erklären.

Allerdings wäre das beste, du würdest einen Fachhandel auf suchen (Mit dem PC) denn so können diese Versiche starten.

Allerdings war das formstieren keine so gute Idee! Da dabei Fehler auftreten können und ein Protokoll des Updates darauf hespeichert wurde

Kommentar von fridaadia ,

Strom war durchgehend da. Das Problem war dann, dass selbst das Windows 7 nicht mehr auf der Festplatte installiert werden konnte.

Es kam die Meldung: "windows cannot be installed to disk 0 partition 1". 

Kommentar von Sharrky ,

Fachhandel ? 50 € pro stunde die nichts anderes machen als nen Win 10 boot stick reinmachen?

Kommentar von NebenwirkungTod ,

Na wenn die bei euch so bekloppt sind :'D

Bei mir hat ne kleine IT Bude für 10CHF gefixt als ich aussversehen par tolle Dinge im Bootmenü geändert habe und der PC nicht mehr angehen wollte

Kommentar von Sharrky ,

Habe leider nur Teure und schlechte erfahrungen beim Service gehabt.

Kommentar von fridaadia ,

Fachhandel? Ja klar. Hatte die Erfahrung mit meinem Laptop gehabt und nie wieder würde ich mir einen fertigen PC kaufen um ihn dann noch teuer reparieren zu lassen. Wenn es mit der neuen Festplatte funktioniert (Was wohl wahrscheinlich ist) dann hat sich das Geld für diese SSD 10x mehr gerechnet.

Kommentar von NebenwirkungTod ,

PCs sollte man nie fertig kaufen, die sparen überall dort wo dus am Anfanf nicht siehst

Kommentar von fridaadia ,

Drum wurde mein PC selbst zusammengestellt. Mein Freund ist darin erfahren, auch was Motherboard etc. angeht :) 

Antwort
von SenpaiYukii, 47

Villeicht ist der Pc nicht Windows 10 Kompatibel 

Kommentar von Sharrky ,

rly? braucht nicht mehr als win 10 vilt. ein bischen.

Kommentar von SenpaiYukii ,

Treiber sind nicht alle Kompatibel

Kommentar von fridaadia ,

Mein PC wurde selbst zusammengestellt (mein Freund macht das seit Jahren). Das einzige was alt war, war die Festplatte. Ansonsten ist alles tip top :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community