Frage von LiemaeuLP, 139

Windows 10 installation festplatte konnte nicht formatiert werden?

Wenn ich Windows 10 64Bit per Boot USB installieren möchte, kommt immer die Fehlermeldung "Festplatte konnte nicht formatiert werden".
Hab sie schon mehrfach gelöscht, Neu gemacht und formatiert hat nix geholfen. Kann mir jemand helfen?
Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ASRvw, 96

Moin.

Eine SSD ist keine Festplatte. Jedenfalls nicht im herkömmlichen Sinne. Eine solche brauchst Du nicht formatieren, insbesondere nicht, wenn sie fabrikneu ist.

Schließe nur die SSD am Rechner an. Evtl. noch vorhandene Festplatte klemme für das Setup ab. Starte das Setup von DVD oder Stick. Wenn Windows nach dem Installationsort fragt, wähle "Erweitert". Im Falle einer neuen SSD, wird diese in der Regel als "Disk 0" angezeigt und darauf nur ein großer Block "Nicht zugeeordneter Speicher". Diesen wähle aus und klicke auf "Weiter".

Wenn Du schon an der SSD herum gespielt hast, mit formatieren, etc. folge der gleichen Vorgehensweise bis zur Laufwerksauswahl. Klicke alle ggf. schon vorhandenen Partitionen an, wähle löschen, bis in dem Dialog nur noch "Nicht zugeordneter Speicher" steht. Diesen wähle aus und klicke auf "Weiter".

Sobald das Setup von Windows abgeschlossen ist, folge bitte der Anleitung auf dieser Seite

http://praxistipps.chip.de/ssd-richtig-formatieren-so-klappts_27461

um TRIM ein- und die Defragmentierung auszuschalten.

ASRvw de André

Kommentar von LiemaeuLP ,

Heisst das ich brauche dazu einen 2. PC?

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Einen 2. PC brauchst Du nur, wenn Du Dir erst noch Windows runterladen musst. Ansonsten musst Du nur alle schon angelegten Partitionen beim Setup von Windows von der SSD löschen und Windows zur Installation den dann nicht mehr zugewiesenen, freien Speicher zuordnen zur Installation.

Die Chip-Anleitung bezieht sich auf das Einschalten von TRIM und das Ausschalten der Defragmentierung nach erfolgreichem Setup. Von der Anleitung brauchst Du nur die Abschnitte 2 und 3. Nicht den ersten.

ASRvw de André

Antwort
von WosIsLos, 75

Ist die HDD größer als 2TB?

Benutze mal ein gratis Festplattenmanagementprogramm (z.B. bei CHIP downloaden) und

- lösche alle Partitionen

- Erstelle die gewünschten Partitionen (möglichst < 2TB)

- Formatiere die HDD Partitionen mit DISKMGMT.MSC

(NICHT Schnellformatierung)

Wenn das nicht hilft, am Installationsrechner im BIOS auf GPT umstellen.

Wenn das nicht hilft, weiß ich auch nicht weiter.


Kommentar von LiemaeuLP ,

Es handelt sich um eine 960Gb SSD OCZ Trion 100 und ein Macbook Pro Late 2011 15". Habe die SSD statt dem SuperDrive mit einer empfohlenen Cady eingebaut. Auf einer 2. 960GB SSD OCZ Trion 100 habe ich noch OS X El Capitan

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Computer, PC, Windows 10, 57

Hallo,

Windows 10 kann man nicht so einfach auf einem Macbook Pro Late 2011 installieren. Wie es geht, findest du hier:

http://www.macwelt.de/news/windows-10-auf-dem-mac-bootcamp-parallels-vmware-virt...

LG Culles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community