Windows 10 im Arsch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Möglicherweise ist dein Rechner nicht Win 10 tauglich.

Ansonsten nochmals Win 10 installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lege die Wiederherstellungs CD ein, oder erstelle dir eine. Starte dann von der CD und wähle Reparatur mit Daten behalten aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxChillAltaxX
02.06.2016, 21:25

Was für eine CD? Ich habe das über Windows Updates geupgradet...

0
Kommentar von Sa4007
02.06.2016, 21:26

Suche im Internet nach windows 10 iso (pro oder home (was du halt hast)) und brenne es auf eine CD oder erstelle dir damit einen USB Stick.

0
Kommentar von Treetboot11
02.06.2016, 21:28

Das mit "Daten behalten" geht meistens nicht... also besser vorher sichern...

0
Kommentar von Sa4007
02.06.2016, 21:29

Das stimmt !

0

Ich befürchte, dass das zurücksetzen auf Win7 nicht funktionieren wird.

Diese Funktion wird zwar angeboten, führt aber sehr häufig zu Problemen.

An deiner Stelle würde ich dringend alle Daten sichern, die mir wichtig sind.

Dies kannst du auch bei einem nicht mehr funktionierenden Windows machen, indem du dir Linux -System auf DVD brennst und es von der DVD aus startest.

Mit diesem hier geht das http://www.chip.de/downloads/Knoppix-DVD-Ausgabe_15930601.html

Du musst die heruntergeladene Datei als ISO Image auf DVD brennen.

Anschließend einlegen und booten.

Nun hast du ein BS, welches von der Disk aus arbeitet.

Kopiere deine wichtigen Daten auf einen USB.

Wenn du alle Daten hast, installiere dein Windows neu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows 10 ist nicht umsonst ziemlich verhasst. Leider ist mir keine bequeme Lösung bekannt. Im Zweifelsfall hilft nur das Sichern der Daten (du hättest vor dem Update schon ein Backup machen müssen), das Neuaufspielen von Windows 7 und das übernehmen der gespeicherten Daten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?