Frage von Seaship, 86

Windows 10 Icons der App-Anzeige im Startmenü werden nicht angezeigt?

Guten Nachmittag liebe Community,

Ich habe gestern Abend Windows 10 (eine frische Installation) auf einem (ehemaligen) Windows-7 Betriebssystem erstellt. Bis jetzt gab und gibt es keine Probleme, alles läuft, die Treiber wurden installiert, das Betriebssystem ist ist funktionsfähig. Ich denke das Problem liegt daran, dass ich vorhin unüberlegt ein paar Einstellungen im Task-Manager übernommen habe, ob das die Ursache ist bleibt mir bis zu einer Antwort jedoch unklar. Mit Sicherheit kann einer von euch die Frage besser beantworten bzw. das Problem besser beurteilen und mir eine Lösung vorschlagen. Der Windows.old Ordner ist übrigens noch auf dem System, ich kann das Betriebssystem also zurücksetzen und "reinstallieren" worauf ich selbstverständlich keine Lust habe, wohl aber tun werde wenn nötig haha.

Das Problem besteht aus Folgendem: Nachdem ich im Task-Manager den Auslastungsverlauf gelöscht habe (App-Verlauf) wurden die Icons der Apps im Startmenü nicht mehr angezeigt. Sie waren nicht komplett weg, es wurden vielmehr blaue oder weiße Fenster ohne Inhalt angezeigt. Ein paar sind wieder da, kann es sein dass der Auslastungsverlauf etwas wie ein Cache ist? Oder ist das völlig unbedeutend für mein "kleines Problem"?

Ein Screenshot ist zur näheren Beurteilung beigefügt. Über ernste Empfehlungen würde ich mich freuen, Danke!

Alles Liebe, Seaship, Kai

Antwort
von Seaship, 51

Information für die Leser:

Es hat sich erledigt. Ein Neustart, und es war wieder da. Für alle die dasselbe Problem haben: Geduld, Neustart, ein zwei mindestens drei Mal nach 30 Minuten. Ich denke es lag daran, dass ich den Auslastungsverlauf gelöscht habe - ist aber nur ein Gedanke. Alles Gute!

Gut möglich kann aber auch sein, dass es Updates gab. Momentan sehe ich, dass diese Apps neu installiert werden.




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten