Frage von FehlerFrage, 36

Windows 10 Icon verschwunden :( :(?

Hey, Hab vor kurzem mein Computer komplett neu aufgesetzt, jedoch wurde ich auf Windows 8.1 zurück geworfen statt auf Win 10 zu bleiben (Notebook). Nun stellt sich mir die Frage, da mein Win10 Download Icon nicht auftaucht, wie ich zurück auf Windows 10 komme? Bei Update suchen tauchen nur noch Optionale Updates auf die ich installieren könnte, die aber nichts mit Windows 10 zutun haben (denk ich mal - auf jeden fall sind alle wichtigen Windows updates bereits drauf).

Hat damals beim Reset irgendwie geklappt, aber ich hab vergessen wie (musste dafür auch ziemlich viel nach gucken )

(befinde mich auf windows 8.1 mit allen wichtigen updates installiert)

Antwort
von DrehstuhI, 15

Du müsstest Windows 10 mit einem Windows 10 Installationsmedium neu installieren. Das Icon kommt nicht weil die Upgradezeit vorbei ist.

Um das Installationsmedium zu erstellen empfehle ich dir das Media Creation Tool.

MfG

Antwort
von Gummileder, 11

Wenn Windows 10 auf dem Computer aktiviert war, kannst du es so oft wie du willst Win 10 neu istallieren. Das Mediacreation Tool mit dem du ein bootbaren USB Stick oder DVD erstellen kannst zur erneuten Installation, gibt es bei Microsoft zum Download.

Antwort
von bzervo2, 14

Du bist eines von den vielen "Computer-Genies", die mit irgend einer uralten Windows-Installation für Windows 8.1, oder 7 versuchen, Windows 10 wieder zu installieren ...  

"Genies", wie du, werden uns hier noch jahrelang damit belässtigen, dass ihre "Mist-ISO Sicherung", von ihrem Betriebssystem, die sie vor Jahren gemacht haben, Windows 10 nicht wieder installieren kann.

Bitte lerne endlich einmal die Grundlagen der Computerspielerei!

Und höre bitte auch auf irgendwelche neuen Sachen zu erfinden: im Bereich Windows, gibt es KEIN Reset.

Es gibt höchstens eine CD, mit der man den Werkszustand wieder herstellen kann. Und das ist dann ein Zustand, wo es noch gar kein Windows 10 gegeben hat.

Kommentar von FehlerFrage ,

Sorry, aber hab mich bei deinem Kommentar dumm und dämlich gelacht du Möchtegern Profi.
Einstellung > Update&Sicherheit > Factory Reset (Factory Reset + zur Ursprungsversion/ älteren Windows Software zurückkehren - ist sogar die Beschreibung und innerhalb der 1-Monatsspanne wird einem sogar der Rückschritt geboten ohne Factory Reset, aber Hut ab Prof. Windows-kenner)
JEDER kann mit Win8.1! auf Win10 upgraden solang er die 2 Update Files KB 3035583 und KB2xxxxxx auf seinem Rechner hat - die witziger weise bei der RAW automatisch dabei sind nur ab und zu bei Windows Update Center nicht angezeigt werden bzw. im Vorfeld nicht gedownloaded wird und man sie deshalb manuell finden & installieren muss.
DANN SOLLTE WINDOWS 10 ERSCHEINEN UNTER System > Updates > Updates suchen als OPTIONALES UPDATE solang man es bereits EINMAL AKTIVIERT hatte unter seinem/r MICROSOFT ACCOUNT/ EMAIL die man benutzt hat für die RESERVIERUNG!

Kommentar von FehlerFrage ,

Und ich weiß nicht was du dir da mit deinen letzten Punkten zusammen schiebst aber das ist ja sowas von "frembeschämend".

Kommentar von bzervo2 ,

Wenn du nicht verstehst, was bzervo2 da sagt, dann kommt das möglicherweise davon, dass du schon dämlich warst, bevor du dich dämlich gelacht hast ... manche Leute sind schon, bevor sie sich dämlich lachen, überheblich und unverschämt und beschimpfen Andere als "möchtegerne Profi".

Das was du da so grosspurig verkündest, geht gar nicht. Auch dann nicht, wenn es auf einigen Computern existiert. .

Die PC Industrie hat es bis heute nicht geschafft ein "Factory-Reset" zu schaffen, was Sinn macht ... ausser dass es den Hersteller vor Vollpfosten schützt, die ihren Computer mit irgendwelchen Müll kaputt machen. Mit so einem verblödeten Factory-Reset kann der Hersteller dann nachweisen, dass der Kasten, mit der Ur-Version des Betriebssystems funktionniert.

Windows wird aber ständig "verbessert" .... wenn man dann aber eine Uralt Version wieder neu installiert, dann muss die geupdatet werden. Und da dadurch die Dateien grösser werden und es bei so einer alten Version nicht genügend Platz hat, um diese Dateien an ihrem Platz zu vergrössern, entsteht Datei-Fragmentation. Das sorgt dann dafür, dass der Computer nicht mehr schnell läuft.

Einige von den aufgeblasenen "Computer-Genies" hier haben dafür eine "Lösung" ... "Defragmentation"  ... Nur "defrgmentation" nützt nur kurze Zeit und erzeugt dann noch schlimmere Fragmentation.

Kommentar von FehlerFrage ,

Hast dich vergessen um zuloggen oder wie kommt es dazu das du von dir selbst von der dritten Person sprichst?

Antwort
von Eisenkatze, 17

update war nur mit dem icon bis august möglich ansonsten  mid media creation tool von windows geht das noch. bekommst du hier oder googeln.

http://www.chip.de/downloads/Media-Creation-Tool-fuer-Windows-10_81610099.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community