Frage von stevesteve99, 41

Windows 10 Hintergrundwechsel lässt Programme ruckeln, Abhilfe oder auch bei euch so?

Das Problem ist, dass immer in dem Moment, wenn das Hintergrundbild vom Desktop wechselt, alle Programme mit einer Videoausgabe ruckeln oder kurzzeitig stehen bleiben. Dabei ist mein PC echt nicht schlecht und es sollte weder am RAM, am Prozessor oder an der Grafikkarte liegen. Das kann dann ziemlich nervig werden, weil ich den Wechsel auf jeweils 30 Sekunden eingestellt habe und dann immer in diesem Intervall YouTube, die VideoApp von Windows 10 oder der MediaPlayer, für diesen Moment stehen bleiben. Sind die Bilder möglicherweise zu groß (ein paar wenige davon haben etwa 13 MB, die andern nur so 2 bis 3 MB), oder funktioniert das allgemein nicht so flüssig bei Win 10?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlaueGiraffe, 30

Es liegt warscheinlich daran das du verschiedene bilder größen (pixel) hast

Kommentar von stevesteve99 ,

Naja die Bilder sind zwar eingescannt, dürften sich aber nur minimal voneinander unterscheiden... Wahrscheinlich reicht das aber trotzdem aus, dass der immer erst alles anpassen muss, verstehe ich dich richtig?

Kommentar von BlaueGiraffe ,

Ja

Antwort
von Sabotaz, 18

bei mir ruckeln videos sporadisch, tlw bis zum absturz des Grafiktreibers, dann gehts wieder. aber nicht in dem Takt, wie mein Hintergrundbildwechsel.

Aber alles andere geht bei dir ruckelfrei?

Kommentar von stevesteve99 ,

Jap, das ist immer nur dieser kurze Moment

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community