Windows 10 friert beim spielen ein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

in naezu allen Fällen liegt es an der Überhitzung des Systems. Also mal mit Mutters Staubsauger und einem Pinsel mal alles, vor allem die Kühlerlamellen des Prozessors und der Grafikkarte gründlich reinigen. Dabei Ventilatoren blockieren, damit die sich nicht durch den Luftzug überdrehen.

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das vor dem Update problemlos funktioniert hat, müsste es jetzt eigentlich auch funktionieren. Wenn da Windows 10 nicht ein Problem mit einigen NVIDIA Grafikkarten hätte. Eine Überhitzung schließe ich fast aus, die meisten Mainboards sind in den Werkseinstellungen so eingestellt in der Regel auf 75 Grad, wenn die CPU überhitzt kommt entweder ein Dauer Sirenen Ton oder der PC fährt automatisch runter. Wenn Win10 sich einfriert lässt sich das eher auf die NVIDIA Graka zurückschliessen. Versuche den aktuellsten Treiber zu bekommen oder wenn das nicht hilft installiere den VGA Standart Treiber. Dann müsste es funktionieren. Den Tipp mit dem Lüfter reinigen kannst du auf jeden Fall auch durchführen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung