Frage von Natrixx, 35

WINDOWS 10 FRAGEN: Welches Programm soll ich in Program Files oder Program Files (×86) installieren?

Hallo zusammen, Ich kenne mich mit Windows leider noch nicht so gut aus, daher habe ich leider noch viele kleine Fragen die für mich jedoch sehr wichtig sind. 1. Ich habe ein PC mit Windows 10, der eine 100 GB SSD Festplatte (auf der Windows 10 drauf ist) Desweiteren habe ich eine 2TB Hdd Festplatte auf der ich meine spiele virenschutz und weitere Programme Installieren will. Auf der SSD wollte ich Adobe und etc. Programme installieren. auf der SSD habe ich Nur 100 GB da Ich mein PC noch später mit einer größeren SSD aufrüsten möchte.

Aber momentan habe ich die meisten kleinen Programme auf der SSD. Da man die Programme nicht einfach in die andere Festplatte kopieren und dann auf der anderen Deinstallieren kann. Deinstalliere ich gerade die Programme auf der SSD (C:) um sie dann auf die HDD (D:) wieder zu installieren. Dafür habe ich einfach selber die Ordner wie bei der SSD namens Programm Files und Program files (×86) erstellt. Wenn ich jetzt ein Programm installiere wird ja nach dem Pfad gefragt wo man dies installieren möchte.

Und meine Große Frage ist zuerst einmal!!!!!! Wo soll ich welches Programm vom Pfad hinleitend installieren?????

Oder ist das überhaupt richtig wie ich das gemacht habe????

DESWEITEREN: AUF DER D: FESTPLATTE TAUCHT IMMER WIEDER DIESER MAP DATA ORDNER AUF OBWOHL ICH DEN IMMER WIEDER LÖSCHE SORRY FÜR DIE LÄNGE DIESER FRAGE ABER ICH BRAUCHE DRINGEND HILFE

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 14

Am einfachsten wäre es, bei jeder Installation die Option "benutzerdefiniert" zu wählen. Dann kannst du ja den Pfad manuell eingeben. Auch bei dieser Art der Installation ist immer der Windows-Standardordner in der Pfadeingabezeile vorgegeben. Für 32bit Programme eben Programme(x86) und für 64bit Programme. Windows nimmt dir also die Entscheidung ab. Brauchst dann nur noch manuell den Laufwerksbuchstaben von C in D (halt wie der Buchstabe deiner HDD ist) zu ändern und auf weiter klicken.So landen die Programme dann immer im richtigen Ordner.

Ist aber im Grunde egal wie du die Ordner benennst und wo du welche Programme hin installierst. In der Windows-Registry werden immer die von dir angegebenen Ordner-Pfade hinterlegt. Und nur das ist wichtig, damit Windows weiß, wo die Programmdateien liegen.

Zu Map Data:

Der Ordner gehört wohl zur Windows 10 App "Karten". Wenn du die App nicht benötigst,kannst du die über Apps und Features deinstallieren. Dann sollte auch der Ordner nicht mehr neu erstellt werden.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_Apps_entfernen_deinstalliere...

Siehe: Windows 10 Apps über die Einstellungen deinstallieren

Kommentar von mistergl ,

So kannst du die Einstellungen für die OfflineMaps bearbeiten

http://www.tenforums.com/general-support/42434-mapdata-folder.html

Siehe Beitrag#2

Antwort
von Gummileder, 22

Größere SSD beschaffen. Auf die Windows Programme Dateien hast du keinen Einfluss. Bei der Installation kann man den Installations Pfad ändern, trotzdem werden Dateien in Programme der System Partition kopiert bei der Installation.

Antwort
von Nico180902, 24

Es ist nicht möglich, spiele auf einer D Festplatte zu installieren, das diese für Dateien (Musik, Fotos, Videos...) vorgesehen sind. Wenn dir die SSD zu klein ist, rüste eine auf. Versuch erst gar nicht, Programme auf die 2 TB HHD zu installieren. SSD's sind in letzter Zeit wesentlich billiger geworden, ich würde eine 500 GB SSD wählen.

Kommentar von Natrixx ,

Aber auf der D Festplatte hatte ich gta 5 und weitere Spiele drauf,die auch funktioniert haben??????

Kommentar von Nico180902 ,

Prinzipiell sollten auf eine D Platte wie schon erwähnt keine Spiele, das diese funktionieren ist das ohne Gewähr und mit Vorsicht zu genießen.

Kommentar von onomant ,

Es ist nicht möglich, spiele auf einer D Festplatte zu installieren, das diese für Dateien (Musik, Fotos, Videos...) vorgesehen sind

Was für ein völliger Unsinn. Hast du überhaupt einen PC. Ich vermute mal eher nicht.

Antwort
von onomant, 7



Dafür habe ich einfach selber die Ordner wie bei der SSD namens Programm Files und Program files (×86) erstellt


Überflüssig, daher bitte löschen.



Wenn ich jetzt ein Programm installiere wird ja nach dem Pfad gefragt wo man dies installieren möchte.


Da ersetzt du dann einfach nur den Laufwerksbuchstaben  C   durch D

Also statt
C:\Programme nun
D:\Programme
und statt
C:\Programme(x86) nun
D:\Programme(x86)


Ich hoffe, ich konnte helfen :-)

Antwort
von DieAntwort2100, 21

Map Data da lassen Der Mapt die daten wie er schon sagt.

Es ist komplett egal wie der Ordner heißt in dem ein Programm installiert wird :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community