Frage von BlasterXoX, 108

Windows 10 CPU throttling?

Hallo,erstmal die Erklärung,dann die Specs:

Unter Windows 7 lief alles problemlos,aber da ich mit der Zeit gehen will und auch neue DirectX Versionen nur auf Windows 10 laufen werden (spiele hauptsächlich videospiele am PC) habe ich auf Windows 10 geupgradet.

BIOS einstellungen wurden schon reseted und Windows 10 wurde CLEAN installiert.

Seitdem habe ich folgende Probleme:

CPU fast immer 100% ausgelastetWindows Graphisolierung für Audiogeräte zieht eine Menge CPU Leistung+wenn ich teamspeak offen habe kommen alle 2 Minuten FPS einbrüche mit kratzendem Ton

RAM wird nicht richtig erkannt ( 1x 8 GB und 1x 2GB von der selben Marke mit gleicher MhZ Anzahl) Da steht 10 erkannt,aber nur 8 benutzbar

Habe auch schon Wärmeleitpaste erneuert + Staub komplett entfernt und neuen Kühler gekauft und raufgesetzt (vorher war Standardkühler montiert) = Keine verbesserung.


Specs:

Prozessor:AMD Phenom X4 945 (höchstwahrscheinlich die 95watt version weil mein mainboard nur bis 95 watt unterstützt)

Mainboard: 760GM-P23-(FX) (MS7641) 3.0

NR: American Megatrends inc.V1728B311/19/2012

RAM: 8+2 GB DDR3

Grafik: AMD R7 250X 1GB VRAM

Netzteil: Unbekannt 350 watt (von CSL) (Ich weiss man sollte immer zum Markennetzteil greifen,aber das war ein komplett PC)

Gehäuse: Siehe Anhang.

Spiele: League of Legends,Warframe,Wolfteam (meine täglichen wo die Probleme aufjedenfall auftauchen)

Treiber: Aktuell Crimson 16.4.2

Lösungswunsch: CPU Temperatur senken + Massive FPS Einbrüche durch throttling verhindern.

MfG BlasterXoX

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Getter5, 87

Lüfter weiter aufdrehen und Gehäuse aufmachen

Kommentar von BlasterXoX ,

Hab grad alle Lüfter auf volle pulle und zumindest die Temperatur scheint schonmal n Stück runter gegangen zu sein,mal sehen ob das schon reicht um die Ruckler zu beseitigen

Kommentar von Getter5 ,

Mach das Gehäuse auf

so klein wie vorne das Luftloch ist kann ja da nix durch

Kommentar von BlasterXoX ,

Würde sehr ungerne das Gehäuse dauerhaft auflassen,wegen Staub und ich trinke ständig Wasser am Tisch,meinst du ein Gehäusewechsel /Gehäuselüfter vorne würde das Problem beheben? Muss das dann Luft anziehen oder rausblasen?

Kommentar von Getter5 ,

lohnt sich bei dem PC überhaupt nicht mehr..

Mach einfach dein PC auf den Boden und mach ihn auf..

dann sollte es kühler werden

so viel staub kommt da nicht rein und wenn dann ist es auch egal.. kann man ja wegsaugen

Antwort
von GermanaCow, 72

Ich würde generell NIEMALS WINDOWS 10 holen. Dies kann ich in einem SIMPLEN BEISPIEL zusammenfassen, warum:
REPORTER: WIE LAUTET DER DATENSCHUTZ IN WIN. 10?
MICROSOFT: WELCHER DATENSCHUTZ? KP WOVON SIE SPRECHEN.

Kommentar von BlasterXoX ,

Wenn ich Datenschutz will greif ich zu Linux,da ich aber zocken möchte ist das für mich irrelevant und ich schätze mal du bist auf Facebook angemeldet,da gibts auch keinen Datenschutz..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community