Frage von olli199111, 64

Windows 10 Bootet trotz HDD extrem schnell?

Hallo liebe Leute, ich habe mal eine Frage zu meinem PC bzw Windows 10. Ich hatte bis vor Kurzem noch windows 7 und bin dann auf Windows 10 umgestiegen. Ich habe 2 Festplatten und beides sind HHD Festplatten (ich habe keine SSD) und mein Windows bootet sehr sehr schnell. Nach 15 Sekunden ist er auf dem Desktop und auch sofort einsatzbereit. Mit einer HDD ist das doch nicht normal oder? Er ist nicht im Standby,ich fahre ihn immer herunter,mache gelegentlich das Netzteil aus wenn ich mal länger weg bin( also kann es nicht der RAM sein von dem er bootet). Instant bzw fastbooten ist auch aus, Hybrider Standby ist auch aus und im Bios sind die Einstellungen auch normal(hab mich 2 Stunden im Netz durchgelesen und wirklich Alles beachtet) Ich weiß jetzt nicht ob das ein Problem ist aber es macht mich stutzig zumal das fast SSD Geschwindigkeit ist... Jemand eine Idee? Oder ist Windows 10 einfach nur von Haus aus schnell?

Antwort
von Altaer1971, 44

Im Gegensatz zu Win7 wird bei Win10 nicht soviel müll im Hintergrund geladen wie bei den ganzen Vorgängern.

Das beschleunigt natürlich den Boot Vorgang und dann kommt es auch noch drauf an wie schnell deine HDD ist und wie groß der Cache speicher deiner HDD ist.

Antwort
von Jewi14, 43

Win 10 startet natürlich deutlich schneller als noch Win7. Dazu kommt es, dass die Win10 Desktopoberfläche sichtbar ist, im Hintergrund aber noch Dienste geladen werden. 

Bedenke auch, dass bei einem frisch installierten BS der Start schneller ist und im Laufe der Zeit durch Installation von weiterer Software verlangsamt, die sich alle so gerne im Autostart einnisten.

Antwort
von DamianT, 29

Wenn du neuinstalliert hast dann ist es normal. Ich hab jetzt 200GB an Spielen + Programme usw. Ich hab 1x SSD für Windows10 und 1x SSD für Spiele.
Mein System startet unter 5s.

Antwort
von Nube4618, 33

Windows 10 bootet tendentiell schneller als die Vorgängerversionen. Falls du beim Upgrade eine Neuinstallation gemachr hast sogar sehr viel schneller. 

Antwort
von onomant, 11

Wie lange braucht er denn wenn du auf "Neu starten" klickst??

Bist du sicher keine SSD oder eine Hybrid -Festplatte zu haben?? Einen kompletten Neustart in 15 Sek. bei einer HDD halte ich für unmöglich.

Antwort
von Duponi, 16

Win 10 bootet tatsächlicher schneller als Win 7, allerdings nicht so schnell wie es dir vorgaukelt. Der Desktop erscheint ziemlich früh, die Festplatte ist aber auch danach noch eine Weile am Rödeln, in anderen Worten, der Bootvorgang läuft noch im Hintergrund weiter

Antwort
von DerOnkelJ, 35

Doch, das ist normal. Bei Windows 10 wurde der Startvorgang nochmals überarbeitet und optimiert. Wie genau kann ich jetzt nicht sagen, aber da gibt es verschiedene Techniken die schon mit XP in Angriff genommen worden sind.

Antwort
von mhhhhhhh, 27

das halte ich für normal, windows 10 ist wirklich schnell beim booten... da ist man manchmal wirklich etwas überrascht

Antwort
von maxim65, 33

Microsoft hat das Problem erkannt und wird es im nächsten Update korrigieren.

Es wird eine Zeitschleife eingebaut die sicherstellt das ein Boot von HD mindestens 2 Minuten länger dauert als von SSD. MS bittet um Entschuldigung.

Antwort
von alien1530, 7

Beschwere dich nicht und genieße es einfach ;)

Antwort
von BlaueGiraffe, 8

Warum beklaggst du dich denn darüber? Ist doch gut xD

Antwort
von jxnass, 16

Ich habe eine HDD und mein Windows startet locker in 10- 12 Sekunden :P

Antwort
von owenwu, 11

Normaler ist SSD viel schneller als HDD. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community