Frage von Serapic, 42

Windows 10 Bluescreen beim starten, Fehlermeldung: CRITICAL_SERVICE_FAILED?

Hallo, seit kurzem komme ich nicht mehr in Windows 10 rein. Immer wenn ich starte und dieses ladesymbol kommt bleibt er stehen und ein bluescreen mit der Fehlermeldung CRITICAL_SERVICE_FAILED. Ich habe schon versucht über die CMD dieses CrashDump auf 0 zu setzen, Starthilfe bringt nichts, Abgesicherter Modus bringt nichts und einen Wiederherstellungspunkt habe ich auch nicht. Kennt jemand ne andere Lösung? Mfg Serapic

Antwort
von DaMenzel, 42

Du kannst Windows 10 über die Installations-DVD oder den Installations-Stick auf einen "Ursprungszustand" zurücksetzen. Dateien wie Bilder, Dokumente etc. bleiben dabei erhalten.

Da Du schon einiges versucht hast, solltest Du dies noch ausprobieren. Funktioniert das System denn mit einem Live-System? 

Kommentar von Serapic ,

Die Funktion habe ich erst gar nicht gesehen :D Ich dachte der PC wird dann ganz zurückgesetzt. Ich bin gerade dabei den ohne persönliche Dateien zu löschen zu resetten

Kommentar von Serapic ,

Hat geklappt Danke! Jetzt sind auch ein paar kleine neben Fehler behoben! Danke

Kommentar von DaMenzel ,

Das freut mich zu hören bzw. zu lesen. 

Antwort
von xLukas123, 23

Moin,

hast Du einen Datenträger mit Windows 10? Wenn nicht, dann erstelle dir mal bitte einen über das MediaCreationTool auf einem anderen PC.

Du kannst dir das MediaCreationTool hier herunterladen: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Boote vom erstellten Datenträger und öffne die Computerreparaturoptionen. Darüber könntest Du es dann erst mal in den erweiterten Optionen mit einer automatischen Reparatur probieren.

Sollte das nicht funktionieren, dann öffne mal die Eingabeaufforderung. Gib dort folgende Befehle ein:

  • bootrec /fixmbr
  • bootrec /rebuildbcd
  • bootrec /fixboot
  • bootrec /scanos

Sollte davon nichts funktionieren, würde ich noch versuchen, alle deine wichtigen Dateien zu sichern.

Das klappt ganz gut mit Knoppix und wie das funktioniert erfährst Du hier: http://www.trojaner-board.de/75619-anleitung-erstellen-knoppix-live-cd.html

Alternativ kannst Du auch Hiren's BootCD verwenden. Du bootest über den erstellten Datenträger und öffnest "MiniXP" und hast anschließend Zugriff auf deine Festplatten.

Herunterladen kannst Du dir Hiren's BootCD hier:
http://www.heise.de/download/product/hirens-bootcd-86184

Anschließend würde ich Windows neu installieren. Nach der Installation von Windows und der Installation der Anwendungen, die Du auf jeden Fall immer benötigst und den vorgenommenen Einstellungen am System, würde ich ein Systemabbild erstellen, was eine Kopie vom Betriebssystem ist, welche man verwenden kann, wenn irgendwann nochmal gar nichts mehr funktionieren sollte.

Gruß 
Lukas

Kommentar von Serapic ,

Diese Commands habe ich auch schon durch :/

Kommentar von xLukas123 ,

Dann wie gesagt zurücksetzen, aber hast Du ja schon gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten