Frage von 00Julian00, 25

Windows 10 bluecreens woran kann es liegen?

Hallo Ich habe mir vor kurzem einen eigenen pc zusammengebaut hier die daten: Windows 10 pro Intel core i5 6600 Asrock z170 pro Mainboard Gtx 970 msi 4G Sharkoon 600 Watt Netzteil Bronze+ von sharkoon 250gb ssd von crucial 8gb ram ddr4 2133mhz

Ja und nun habe alles installiert und kann Problemlos Über Stunden Im idle sein Aber sobald Ich spiele, z.b gta 5 bekomme ich nach etwa einer halben Stunden einen bluecreen aber Es sind immer verschiedene. Und wenn ich ihn jetzt wieder neustarte und das Spiel öffne kommt er von dort nach etwa einer Minute wieder in den bluescreen, doch wenn ich ihn jetzt eine stunde abkühlen lassen, kann ich wieder eine halbe Stunde spielen woran kann das liegen? Hier ein paar bluecreen fehler : "Memory_management" "Kernel_security_check_failur" "System_thread_exeption_not_handled" "Faulty_hardware_corrupted_page" "System_service_exeption" "Irgl_not_less_or_equal" "System_service_exeption"

Antwort
von DerMuffti, 19

Du hast den Fehler schon genannt. Die Abwärme des Rechners/CPU/Grafikkarte kann nicht abtransportiert werden. Ungenügender Kühler oder beim Zusammensetzen die Wärmeleitpaste vergessen oder oder oder....

Kommentar von 00Julian00 ,

Also der fehler ist auch schon ohne die gpu aufgetaucht. Also ich habe den Intel boxed kühler Und wärmeleitpaste ist drauf. Hab die Temperaturen Mal überprüft Die haben am prozessor maximal 60 Grad erreicht. Ist das zu heiß? Oder der kühler Ist für sowas nicht ausgelegt? Habe alle kühler Im BIOS auf volle Geschwindigkeit eingestellt.

Kommentar von 00Julian00 ,

Hab jetzt mein Bios geupdatet und schon funktioniert alles, kann es wirklich daran gelegen haben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten