Frage von astertz123, 128

Windows 10 Benutzerkonto zerschossen?

Hallo! Gestern Abend ging auf einmal so gut wie nichts mehr. Während dem normalen Betrieb hat alles gepasst und auf einmal wurde alles extrem langsam. Ich konnte die Taskleiste nicht mehr verwenden und alles hat extrem geruckelt. Habe nun den PC neugestartet und befand mich nun in einer Bootloop von Windows 10. Es wollte einfach nicht in den Anmelde Bildschirm starten. Habe auch versucht das mit der Windows CD reparieren zu lassen, nichts passiert. Gut, PC ausgeschalten und ins Bett gegangen. Heute früh konnte ich mich plötzlich wieder anmelden aber alles lief extrem langsam und ich konnte die Taskleiste kaum verwenden... Habe schon verschiedenste Wege ausprobiert.

Jetzt habe ich ein neues Benutzerkonte eröffnet und siehe da, alles funktioniert wie gewohnt. Doch leider sind nun mit dem neuen Benuzterkonto alle Config's etc weg. Z.b alle Teamspeak Favoriten.

Wie kann ich mein altes Benutzerkonto wieder zum laufen bzw das alte auf das neue übertragen das ich wieder alle Einstellungen und Programme habe....

Vielen Dank im Vorraus!

astertz

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 82

Wenn Du Dich noch als Administrator einloggen kannst, mach doch mal eine Systemwiederherstellung bei der ein Wiederherstellungspunkt auszusuchen ist, der eindeutig vor dem Auftreten dieser Macke liegt. Siehe hierzu auch: 

 

Kommentar von astertz123 ,

Hab ich grad versucht. Die Systemwiederherstellung ist deaktiviert und hat keine Sicherungen gemacht.

Kommentar von hans39 ,

Dann besteht der Verdacht, dass sich auf dem PC Schadsoftware befindet. Du könntest versuchen, sie mit Hilfe eines Virenscann aufzuspüren und unschädlich zu machen. Die sicherste Lösung ist jedoch Win10 neu zu installieren.

Kommentar von astertz123 ,

Virenscann hab ich bereits geamacht, hat nichts entdeckt. Es liegt irgendwie an dem Benutzerkonto... Mein 2. Konto funktioniert ja

Kommentar von hans39 ,

Die Systemwiederherstellung ist in der Windows-Grundeinstellung aktiviert. Hast Du sie deaktiviert? Das wäre kurzsichtig gehandelt. Falls nicht, dann hast Du einen Schädling an Bord.

Was das Benutzerkonto angeht, habe ich wenig Erfahrung. Meinen PC benutze ich nur als Administrator. Meiner Ansicht musst Du unter dem alten Benutzerkonto im Taskmanager herausfinden, womit das System so stark beschäftigt wird. 

Antwort
von TriVe, 77

Ist das ein Upgrade Windows 10?

Kommentar von astertz123 ,

Nein, vor 2 Monaten frisch installiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community