Frage von Geforce97, 37

Windows 10 auf Werkseinstellungen ohne verlust der Festplatte D?

Hallo Ich möchte mein Laptop mit windows 10 auf werks einstellungen setzen da er schon ziemlich träge geworden ist. Bloß ich möchte nicht das bei der Wiederherstellung der werkseinstellungen meine festplatte d gelöscht wird, gibt es eine möglichkeit den laptop auf werkseinstellungen zu setzen ohne festplatte D zu löschen? wenn die hauptfestplatte c gelöscht wird ist es kein problem das alle programme weg sind.. Danke schon mal im Voraus :)

Antwort
von Dearex, 21

Einfach zurücksetzen. Es wird nur die Windows platte formatiert aber sicherheitshalber kannste D: abklemmen. Sicher ist sicher

Kommentar von Geforce97 ,

Nein da steht das alle Daten verloren gehen & im laptop ist eine große Festplatte die aber glaubich von werk partoniert wurde in 2 einmal C: & D:

Kommentar von Dearex ,

Es wird nur die Windows Partition formatiert.

Bsp. wenn ich meinen PC zurücksetze habe ich 5 Partitionen zur auswahl (auf 3 Festplatten). Dann wähle ich c: (Windows partition) aus und fertig.

d: bleibt, auch auf der gleichen Platte, unberührt

Antwort
von lsfarmer, 19

Deinstalliere erstmal unnötige Programme wie Toolbars für Browser etc.

Dann mal bei Autostartprogrammen alle unwichtigen abwählen.

Es kann ja sein das der Ram nicht mehr reicht.

Kommentar von Geforce97 ,

So weit denke ich schon seit langem, dienste abschalten, autostartprogramme usw ich bin ein echtes ass da drin, aber die windows partion hat so viele programme wo ich nicht weis was was ist, ich will nur festplatte c auf werkseinstellungen setzen ohne verlust der anderen partion zu haben wo bilder usw drauf sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community